Kategorie

Chinesische Astrologie

Kategorie

Am Anfang des neuen Jahres ist immer besonders viel zu tun, nicht nur alle Möbel neu nach Feng Shui auszurichten. Denn genauso wie die chinesische Astrologie beinhaltet auch das Feng Shui einen Zeitfaktor. Momentan stehen besonders viele Beratungsanfragen nach dem Glück des neuen Jahres auf meinem Tagesplan. Mir selbst macht es immer wieder Spaß Rückmeldungen zu verbuchen: Wie konnten Sie/Du das nur wissen? Woher kennen Sie/Du mich so genau? 

Vor ein paar Tagen besuchte ich meine Freundin Svetlana in ihrem Geschäft in Berlin. Sie verkauft Möbel und Deko-Zubehör für ein exklusives Publikum. Wir saßen auf der Couch und waren im Gespräch versunken, als ein Kunde das Ladengeschäft betrat. Wir kamen ins Gespräch über Feng Shui und auch über die chinesische Astrologie. Sofort wollte die Kundin eine Vorausschau für das neue Jahr haben.
In jeder sozialen Schicht der Bevölkerung ist es das Gleiche: Wir wollen wissen, was die Zukunft bereit hält. Aber ist es wirklich möglich, mit der chinesischen Astrologie eine exakte Aussage über die Zukunft zu treffen? 

Ganz ehrlich, jeder von uns ist neugierig, was die Zukunft mit sich bringt. Ich selbst habe nach meiner Feng Shui Ausbildung 1998 mit der chinesischen Astrologie angefangen. Jedoch war mein erster Lehrgang von mir eher dazu gebucht worden, weil ich dachte, das hat etwas mit China und Feng Shui zu tun. Allerdings hat mich mein damaliger Lehrer, Dr. Manfred Kubny, mehr als überrascht. Nur durch mein Geburtsdatum wusste er doch so viel über mich, obwohl er mich nicht kannte. Das war dann der Auslöser noch tiefer in die chinesische Astrologie einzusteigen. Erst durch weitere Feng Shui Lehrer wurde mir bewusst, dass die Feng Shui Meister der alten Zeit immer die chinesische Astrologie mit zu der Feng Shui Beratung anwenden.

SpainEnglish