Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Online-Kurse | Feng Shui Institute of Excellence

Kategorie

Unternehmen

Kategorie

Begegnungen mit Menschen, die Großes geschaffen haben, hinterlassen bei mir einen bleibenden Eindruck. Die Duftöle von der Firma PRIMAVERA kennt nicht nur jeder in Deutschland, sondern auch im Ausland. Doch der große Durchbruch kam erst, nachdem der Chef des Hauses seine jahrzehntelangen Feng Shui Erfahrungen umgesetzt hatte. Feng Shui Gebäude führte das Unternehmen zum Erfolg.

Das Feng Shui Gebäude der PRIMAVERA LIFE GMBH.

Hier geschieht alles im Einklang mit der Natur. Auch die zu erwerbenden ätherischen Öle und Kosmetik werden so produziert. Viele Tipps zur Aromatherapie findest Du auch in diesen Beitrag.

 Der Gründer der Firma Primavera spricht über das Feng Shui Gebäude

Lieber Kurt, wir beide kennen uns nun schon eine sehr lange Zeit. Die damalige Firma von PRIMAVERA LIFE war noch nicht an diesem Standort erbaut worden. Außerdem erinnere ich mich noch sehr gut an das Grundstück ohne das jetzige Feng Shui Gebäude darauf. Mich fasziniert immer wieder, wie Du die Natur siehst und erlebst oder wie Du mit ihr lebst. Jedoch bewundere ich Dich nicht nur für das, was Du geschaffen hast, sondern vor allem für Deine Menschlichkeit. Darum freue ich mich besonders, dass es zu diesem Interview gekommen ist.

Erzähle doch einmal über Dich persönlich. Was bewegt Dich?

Feng Shui Gebäude von Kurt Nübling
Die Natur – denn sie kann ohne uns, aber wir können nicht ohne sie leben! Feng Shui ist für mich die Anwendung der Naturgesetze und der respektvolle, nachhaltige Umgang mit Mensch und Natur.

Wie bist Du zum Feng Shui gekommen?

Mit 16 Jahren habe ich von einem älteren Freund das erste Mal eine „I Ging“ Übertragung bekommen. Seither habe ich mit dem „I Ging“ gearbeitet, was auch im Feng Shui wichtig ist. Die Weisheit des Ostens hat mich angezogen und deshalb habe ich viele Reisen dorthin unternommen. Schon damals sind mir die Bauten aufgefallen und wie sie in die Natur eingebunden wurden.

Eines Tages begegnete ich im Traum einem meiner Lehrer, der meinte, dass ich bald mehr Wissen erhalten werde. Am nächsten Tag fand ich das erste Plakat eines Feng Shui Seminars. Seitdem habe ich Feng Shui studiert und von vielen Meistern gelernt, vor allem von Dr. Jes Lim. Im Jahre 2000 fand ein großer Feng Shui Kongress in Innsbruck statt. Alle großen Lehrer und Meister kamen zusammen und haben ihr Wissen mit uns geteilt. Das hat mich alles sehr inspiriert.
Als es mit der Planung für das neue Firmengebäude losging, war es mein Wunsch, all dieses Wissen zusammenzubringen.

Hier hatte ich selbst ein Riesenprojekt zum Umsetzen und Erfahrungen sammeln. Ich wollte sehen, ob es auch funktioniert.

Was war Deine erste große Feng Shui Maßnahme?

Vor dem Neubau hatten wir Räume gemietet. Als „Ming Tang“ war vor uns ein Müllplatz, ein sogenannter Wertstoffhof.
Das war eine denkbar ungünstige Aussicht. Um diese zu transformieren, ließen wir ein Foto vom Ausblick des zukünftigen Firmensitzes auf eine große Folie drucken und stellten es vor unseren Eingang. So haben wir jeden Tag schon auf die Landschaft geschaut, die wir aus den Fenstern des noch zu bauenden Hauses sehen wollten.

Es heißt ja immer: Du bekommst, was Du siehst!
Als die Fotomontage verblasste und Risse bekam, war Baubeginn. Dieses Bild hat uns praktisch an den neuen Ort und zum neuen Feng Shui Gebäude geleitet. Das war ein einschneidendes Erlebnis für mich.
Anmerkung: Als Ming Tang wird der Platz vor dem Gebäude bezeichnet.
Hier sollte sich das Qi sammeln, um ungehindert zum Gebäude fließen zu können.

Was hat sich nach dem Umsetzen der Feng Shui Maßnahmen verändert?

Meine Intention war, dass mit dem Bau und der Gestaltung des Außengeländes eine Harmonie mit der Natur entsteht. Aber zuerst hatte ich ein schlechtes Gewissen, denn der Eingriff in die Landschaft war erst mal gewaltig. Die Erde wurde tief umgegraben und aufgewühlt.

Da hat mir Denise Linn mit einem Rat geholfen. „Zeig doch oder vermittle der Natur, oder dem, den immer Du zu stören glaubst, wie viel schöner es in Zukunft sein wird.“
(Werbung) Mehr Info zu Denise Linn: Soul Coaching – Ihr persönliches Seelenprogramm

Das hat mich beim Bau den ganzen Weg begleitet. Heute haben wir viel mehr Biodiversität.
Denn die vielen Pflanzen (circa 50.000), die Vogelschutzhecke, die Schmetterlingswiese und die Teiche bieten nun viel mehr Lebewesen einen Lebensraum. Das ist schön nun über die Jahre zu erleben und die Kristalle einzubauen. Gleichzeitig ist es wichtig, immer mit dem Herz zu agieren und sich vorzustellen, was dort geschehen soll. Denn Menschen sollen inspiriert werden und Mittel zur Heilung ihrer Krankheiten, Emotionen und Stimmungen entdecken. Durch dieses Wissen werden sie motiviert, in ihrem Leben Erfüllung zu finden.

Was ist davon eingetroffen?

Feng Shui Gebäude

Als wir die Eröffnung hatten, wurde ich gefragt, wie es mir ginge, jetzt wo das Riesenprojekt manifestiert sei.
Für mich fühlte es sich an, als ob es schon immer so gewesen wäre. Ich hatte mir jeden Tag visualisiert, wie es nach Fertigstellung aussehen und sich anfühlen würde.
Dieses Gefühl war dann an dem Tag der Eröffnung genauso, wie es damals auch in meiner Vorstellung immer gewesen war. Es gab keinen Unterschied.

Wer sich jetzt die Bilder ansieht, dem wird es schwer fallen sich vorzustellen, wie es vorher ausgesehen hat. Das Haus ist in die Umgebung und die Berge vollkommen stimmig eingefügt worden. So kommt ein Gefühl auf, dass es schon immer so gewesen ist. Die Natur hat mit voller Kraft unterstützend mitgemacht.

Würdest Du alles wieder genauso planen, wie es jetzt ist?

Energie sollte auch dafür verwendet werden, um die Menschen mitzunehmen.
Denn nicht jeder kann das Mehr an Energie so gut verkraften. Von hier aus gesehen würde ich noch mehr Zeit und Aufmerksamkeit dazu verwenden, um die Menschen noch besser zu begleiten und auf die Zukunft vorzubereiten.

Was ist das beeindruckenste Erlebnis in Deinem Leben gewesen?

Das war ein Lehrer, von dem ich viel gelernt habe. Er hat mein Herz geöffnet und mir einfach bedingungslose Liebe entgegen gebracht. Diese Erfahrung begleitet mich nun seit meinem 25. Lebensjahr bis heute.

Dadurch wuchs der Wunsch in mir, auch mal so bedingungslos lieben zu können.
Und dadurch ein sinnvolles sowie nutzbringendes Leben zu führen.

Lieber Kurt, Deine Worte rühren mich sehr. Ich kann Dir bedingungslose Liebe bescheinigen. Diese gibst Du heute schon und das täglich. Für mich bist Du ein Vorbild und ich hoffe, dass auch ich diese bedingungslose Liebe leben kann.
Vielen Dank für das schöne Interview!

Mein Buchtipp: Aromatherapie für Einsteiger
Hoffentlich hat auch Dich, lieber Leser, dieses Interview erfreut.
Schreibe mir gerne und teile mir Deine Meinung mit.

Mit herzlichen Grüßen
Deine Petra Coll Exposito

Die schönsten Erlebnisse meiner langjährigen und erfahrungsreichen Tätigkeit als Feng Shui Expertin sind immer wieder, wenn meine Feng Shui Beratung bei Unternehmen zu einem positiven Ergebnis führen. Dies setzt voraus, dass der Kunde den Wert einer Feng Shui Beratung zu schätzen weiß. Vor allem aber, dass er die von mir eingesetzten Maßnahmen mit der gleichen Begeisterung umsetzt, mit der sie von mir erarbeitet wurden.

Im klassischen Feng Shui werden äußere und innere Einflüsse und Faktoren eines Gebäudes individuell untersucht, aktiviert, gelenkt oder gebremst. Um eine kraftvolle und stimmige Atmosphäre entstehen zu lassen und erfolgreiche Unternehmen zu unterstützen.

Feng Shui ist für Unternehmen aus allen Bereichen geeignet.

Bereits kleine Feng Shui Maßnahmen entfalten effiziente Wirkungen.
Jedes Gebäude und auch jeder Mensch enthält Qi. Dies ist die chinesische Bezeichnung für die Lebensenergie, welche alles durchdringt und umfasst. Viele Kulturen kennen diese Lebensenergie. Die Japaner sprechen von Ki, die Inder nennen es Prana und selbst die Germanen kannten das Odd.

Im menschlichen Körper fließt Qi insbesondere im Kreislauf der Meridiane
(Leitbahnen) und manifestiert sich im Körper, ebenso wie in psychischen Prozessen. Sowohl physiologische als auch psychische Aktivitäten werden von dem sich ständig in Bewegung befindlichem Qi angeregt und gesteuert. Blockierungen führen zu physiologischen Beeinträchtigungen wie Schmerzen und Unwohlsein.

Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Geschäfte für einen besseren Energiefluss und für erfolgreiche Unternehmen sorgen – und somit für eine generell angenehmere Atmosphäre in den Geschäftsräumen und am Arbeitsplatz sorgen.

Günstiges und ungünstiges Qi

Wir unterscheiden günstiges Qi (Sheng Qi) von ungünstigem Qi (Sha Qi). Der Qi-Fluss lässt sich sehr gut mit dem Fluss von Wasser vergleichen. Während das Wasser in einem begradigten Fluss schnell und aggressiv fließt, Feng Shui zeigt dir wie du deinen persönlichen Erfolg erzielst- erfolgreiche Unternehmenschlängelt es sich in Gebirgsbächen sanft und plätschernd talabwärts.

Feng Shui versucht durch unterschiedliche Maßnahmen ein sanft plätscherndes, ruhiges Fließen von Qi in Räumen und Gebäuden herzustellen. Formen und Beschaffenheit der Umgebung von Gebäuden beeinflussen und prägen uns Menschen.

Deshalb ist gerade für erfolgreiche Unternehmen die Wahl des richtigen Standortes wichtig. Selbstverständlich gehört dazu auch die optimale Nutzung vorhandener energetischer Potentiale. Mit einer Feng Shui Analyse aus Sicht der klassischen Formenschule lässt sich ein guter Unternehmensstandort sehr leicht erkennen

Achte bereits bei der Auswahl des Gebäudes und der Arbeitsräume auf einen gleichmäßigen, quadratischen und rechteckigen Grundriss. Vermeide L- und U- förmige Raumaufteilungen. Diese erzeugen ein Ungleichgewicht, die wir Feng Shui Experten auch Fehlbereiche nennen.

Das erfolgreiche Unternehmen und der Eingangsbereich

Von elementarer Bedeutung ist der Eingangsbereich. Eine offene, harmonische und einladende Gestaltung bewegt den Kunden zum Eintreten in das Geschäft. Dabei soll der Kunde zwar in den Laden hineinschauen, allerdings nicht sofort den gesamten Raum überblicken können, um dessen Neugier zu wecken.
Hinter der Tür sollten keine blockierenden Gegenstände aufbewahrt werden. Der freie Zugang zum Raum ist entscheidend für ein positives Raumempfinden.

Lies diesen Interessanten Beitrag zur Feng Shui Ausbildung.

Erfolgreiche Unternehmen und die Innengestaltung nach Feng Shui

Im Inneren ist der Empfangsbereich oder die Verkaufstheke die Visitenkarte Deiner Praxis oder Deines Geschäftes.
Eine möglichst helle, großzügige Gestaltung erzeugt nach Feng Shui eine angenehme Atmosphäre. Das Qi fließt durch unsere Räume und füllt diese mit Leben. Dies bedeutet, dass die Raumaufteilung und Möblierung dazu beitragen, dass jeder Teil der Geschäftsräume mit der Lebensenergie versorgt wird. Das Qi kann auch mit einem kleinen, neugierigen Kind verglichen werden, welches von Licht und schönen Gegenständen angezogen wird. Mit diesem Feng Shui Wissen ist es möglich, dass das Qi für dich effizient genutzt und gelenkt werden kann.

Feng Shui Farben für den Geschäftsbereich

erfolgreiche Unternehmen setzen auf die Feng Shui BeratungFarben können gezielt eingesetzt werden, um bestimmte Gefühle und Entwicklungen zu fördern.
Die Farbe Grün beispielsweise steht für Wachstum und Gesundheit, wirkt harmonisierend und fördert das Gleichgewicht.
Rot hingegen steht als Symbol für Feuer und sollte insbesondere im Bereich des Gesundheitswesens nur punktuell eingesetzt werden. Ideal ist Rot aber, um Sonderangebote auszuzeichnen und Aufmerksamkeit zu erzeugen.
Gelb und ockerfarbene Töne sind dem Element Erde zugeordnet und fördern Sicherheit, Optimismus und Lebensfreude, während Weiß und Grau als Metall-Elemente eher kühl und steril wirken.
Weiß sollte wenig eingesetzt werden und nur im Bereich von Fenstern, falls der Laden oder der Raum sehr dunkel ist. Gleiches gilt für Schwarz und Dunkelblau, die zusätzlich auch noch düster wirken können. Hingegen kann Hellblau oder Türkis als Grundfarbe eher zum Holzelement tendieren und dadurch eine freundliche Atmosphäre fördern.

Der Arbeitsplatz

Dein Arbeitsplatz als Chef, Therapeut oder Manager ist der wichtigste Ort in Deinem Unternehmen.
Du benötigst eine klar strukturierte und ordentliche Arbeitsumgebung. Der ideale Standort für Deinen Schreibtisch ist ein Platz, der diagonal möglichst weit von der Zimmertür entfernt ist. Wichtig ist auch eine Wand im Rücken, die Sicherheit und Ruhe bietet.

So hast du den kompletten Raum im Blick und rückwärtigen Schutz durch die Wand.
erfolgreiche Unternehmen -haben eine Feng Shui Beratung gemachtEin Prinzip, dass unsere Vorfahren in ihren Höhlen ebenfalls als ureigenen Instinkt als Schutz vor potentiellen Gefahren und Eindringlingen bereits berücksichtigten. Dieser “Kraftplatz“ bietet Dir für Dein Agieren das Gefühl der Stärke und der Sicherheit.

Andere Konstellationen mit Fenstern oder Türen hinter dem Schreibtisch blockieren das Denken und lenken ab. Außerdem schränkt der Blick auf die Wand die Perspektive auf neue Ideen und Entwicklungen ein.

Schenke auch den Schreibtischen Deiner Mitarbeiter die gleiche Aufmerksamkeit!
Achte darauf, dass sich die Schreibtische zweier Mitarbeiter niemals direkt gegenüberstehen, dies erzeugt Stress. Besser ist es, die Tische mindestens einen halben Meter versetzt zu verrücken. Allein schon diese Maßnahme schafft einen freien Kopf bei Deinen Mitarbeitern und vermittelt Freiraum im Denken.

Es sollte auch niemand direkt unter einem Balken sitzen.
Balken haben eine tragende Funktion und leiten den Druck nach unten ab. Ecken und Kanten können ebenfalls einen schlechten Energiefluss (Sha Qi) erzeugen. Derartige schlechte Einflüsse werden dadurch abgemildert, dass Du zum Beispiel eine Pflanze vor die Kante stellst.

Vermeide vor allem das Anhäufen von Papierstapeln!
Ein Papierstapel, der über längere Zeit hinweg unbeachtet daliegt, fördert stagnierendes Qi und verursacht Stress.
Diese grundsätzlichen Regeln gelten übrigens auch für die Positionierung von Behandlungsliegen oder Krankenhausbetten. Das Kopfende des Bettes sollte eine Wand haben. Vom Bett aus sollte der Patient den kompletten Raum überblicken können.

Warteraum und Aufenthaltsräume

Schaffe in Wartebereichen für Deine Kunden ebenfalls eine harmonische Atmosphäre mit warmen Farben. Hinzu schaffen Pflanzen, Licht, freundliche Bilder und bequeme Stühle einen angenehmen Ort des Verweilen.

In unserem Unterbewusstsein entscheiden wir innerhalb weniger Sekunden darüber, ob wir uns an einem Ort wohlfühlen oder nicht. Selbstverständlich hat dies entscheidenden Einfluss auf das Kundenverhalten.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

 

Anhand der Anzahl Deiner Stammkunden, der Treue Deiner Patienten und auch dem Krankenstand Deiner Mitarbeiter kannst du ablesen, inwieweit du noch Feng Shui Maßnahmen einsetzten solltest.

Im gegenteiligen Fall kann Dir ein guter Feng Shui Berater dabei helfen, Deine Geschäftsräume nach Feng Shui zu optimieren. Gutes Feng Shui kann wie die Akupunkturnadel beim Menschen gezielt stagnierende Einflüsse und Blockaden im Raum lösen und das Qi wieder zum Fließen bringen – für mehr Umsatz und zufriedene Kunden.

Ich freue mich sehr über Fragen und Anregungen
mit herzlichen Grüßen Petra Coll Exposito

SpainEnglish