Eingang

Im Zusammenhang mit Feng Shui ist oft die Rede vom Qi oder Energien, die fließen. Eingänge sind insofern sehr wichtig, als dass sie nicht nur Menschen, sondern auch das Qi in das Haus hineinlassen. Das sollte nach am Besten hindernisfrei möglich sein. Das heißt, dass nur wenige oder keine störenden Elemente im Eingangsbereich vorzufinden sein sollten. Giftpfeile, wie zum Beispiel Straßenlaternen, Straßenschilder und Bäume in unmittelbarer Nähe zum Eingang zerteilen den Qi-Fluss und mindern / schwächen ihn unnötig.
Eingänge zum Haus oder dem Büro sind das Tor ins Leben der Bewohner. Der Weg zur Haustür sollte für den Besucher einfach und klar erkennbar sein. Er sollte auf keine Ecken oder scharfe Strukturen gerichtet sein. Mauern sollten sich in großzügigem Abstand zur Tür befinden.
Die Tür sollte in ihren Proportionen zur Größe des Hauses passen. Es darf immer nur einen Haupteingang geben. Die Tür selbst und die unmittelbare Umgebung sollten gepflegt und intakt sein. Kaputte Glühbirnen, zerschlissene oder abgenutzte Teile sind zu reparieren oder zu ersetzen.