Störzonen

Störzonen sind natürliche Veränderungen im Erdmagnetfeld, die durch unterschiedliche Gesteinsschichten entstehen. Manche Störzonen haben Auswirkungen auf Lebewesen, andere nicht. Ein Geomant kann die Störzonen mit Hilfe eines Biotensors muten. Generell gilt, dass man Wasseradern, Hartmanngitter, Globale Gitternetze sowie Currynetzgitter für den Schlafplatz meiden sollte.