Kontakt: 033201-457688

Feng Shui im Schlafzimmer optimal einrichten!​

Harmonische Einrichtung: Informatives zur harmonischen Einrichtung

Das Schlafzimmer hat großen Einfluss auf Wohlbefinden und Gesundheit. Ist es ungünstig eingerichtet, kann es sowohl den Schlaf als auch das Liebesleben negativ beeinflussen. Ein Feng Shui Schlafzimmer hingegen fördert die erholsame Nachtruhe und trägt erheblich zu einem ausgeglichenen Dasein bei. Wir fassen zusammen, wie sich der Schlafraum mit Hilfe der Harmonielehre optimieren lässt.

Ein Hausbau ist eine wunderbare Gelegenheit, um das Feng Shui Schlafzimmer innerhalb der Wohnlandschaft optimal entsprechend Feng Shui auszurichten. Yin und Yang sind hierbei ausschlaggebend, die beiden sich ergänzenden Kräfte.

Während Yin die nach innen gerichtete Energie symbolisiert und für Stille, Dunkelheit und Nacht steht, gilt Yang als impulsgebende, aktive Kraft. Yang steht im Gegensatz zu Yin für Licht, Sonne und Tag. Anhand dieser Kraftprinzipien lässt sich sehr gut nachvollziehen, in welchem Bereich der Wohnung Schlafräume am besten platziert werden:

Da die vordere Seite einer Wohnung um den Hauseingang herum von aktiver Energie (Yang) geprägt ist und der hintere Bereich des Gebäudes von ruhiger Energie (Yin) sollten Feng Shui Schlafzimmer in der Yin Zone zu finden sein.

Das Schlafzimmer hat großen Einfluss auf Wohlbefinden und Gesundheit. Ist es ungünstig eingerichtet, kann es sowohl den Schlaf als auch das Liebesleben negativ beeinflussen. Ein Feng Shui Schlafzimmer hingegen fördert die erholsame Nachtruhe und trägt erheblich zu einem ausgeglichenen Dasein bei.

Die richtige Anordnung und Position der Schlafzimmer wählen!

Auch die Lage des Schlafzimmers in Hinblick auf den Grundriss des Gebäudes ist elementar. Ragen Schlafzimmer über die Hauptgebäudefläche hinaus, kann ein negatives Gefühl von Separieren entstehen.

Wird hingegen innerhalb der Hauptfläche geschlafen, kann eine wohltuende Verbundenheit empfunden werden.

Ungünstige Zimmernachbarn

Schlafräume sollten, wann immer möglich, nicht über Garagen liegen. Die starke Yang-Energie, die von den darin abgestellten Fahrzeugen ausgeht, wirkt sich negativ auf die in den Schlafräumen gewünschte Yin-Energie aus.

Weil die aktive Energie in Garagen von Fahrzeugen ausgeht, sind leerstehende Garagen kein energetisches Problem. Außerdem sind neben dem Schlafraum keine aktiven Räume wie die Küche einzurichten. 

Befindet sich ein Badezimmer in unmittelbarer Nachbarschaft, ist eine Tür zur Trennung während der Nacht wichtig. Sie dient der Abschirmung der feuchten Energie aus dem Bad.

Position von Betten nach der Feng Shui Lehre

Ein optimales Feng Shui Schlafzimmer hat eine gerade Decke ohne Schrägen und einen quadratischen oder rechteckigen Grundriss.

Das Bett wird so an einer festen Wand aufgestellt, dass die Tür im Sichtfeld ist. Muss man den Kopf nicht mehr als 90° zur Tür drehen, um diese zu sehen, wird das Selbst gestärkt. 

Hast Du die Schlafzimmertür nicht im Blick oder musst dich stark verrenken, wird das Selbst geschwächt.

Der Grund: Durch die Tür fließt Qi in den Raum. Wer sie sieht, kann das, was neu in das Leben fließt, wahrnehmen. 

Zu vermeiden gilt, dass sich die Schlafposition direkt in der Bahn des Qi-Flusses befindet. Die Energie fließt von der Tür in gerader Linie zur nächsten Wand. Das Bett ist darüber hinaus nicht unterhalb oder direkt neben Fenstern aufzustellen.

Feng Shui Schlafzimmer mit Spielgel und Pflanze
@minh pham von unsplash

Das Kopfteil: Ein entscheidender Faktor

Empfehlenswerte Betten für das Feng Shui Schlafzimmer haben ein solides Kopfteil. Mit solide ist hierbei nicht nur Stabilität gemeint, sondern auch eine durchgehende Fläche.

Kopfteile mit Aussparungen innerhalb von Holz oder gar Gitterstäbe nehmen hingegen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden. Vollflächige Kopfteile vermitteln Rückendeckung und Sicherheit, bei einem Doppelbett profitiert sogar die zwischenmenschliche Beziehung, weil die geschlossene Oberfläche eine starke Verbundenheit symbolisiert.

Ein hervorragendes Material für Kopfteile ist Holz, weil es eine ausgeprägte Yin-Energie und mit seiner angenehmen Haptik Wärme ausstrahlt. Ebenfalls vorteilhaft sind Kopfteile mit Polsterung. 

Textile Oberflächen am Bett liefern Yin-Energie, sie fördern Erholung und überziehen meistens eine stabilisierende Platte, die wiederum den gewünschten Rückhalt bieten. Inspirationen findest Du im Onlineshop von Stilbetten in der Kategorie Massivholzbett.

Im Produktarrangement des Versandhandels befinden sich zahlreiche Betten mit solidem Kopfteil, teils aus Holz, teils mit Stoffbezug. Massivholz hat den allgemeinen Vorteil, dass es gegenüber minderwertigen Holzwerkstoffen hochwertiger, robuster und langlebiger ist.

Bonus

Gut zu wissen: Was bedeutet die Bezeichnung Massivholz? Erfahre mehr auf der Rückseite.

Bonus

Die Bezeichnung Massivholz ist in Deutschland geschützt und darf aufgrund der DIN Norm 68871 nur für Möbel verwendet werden, die (bis auf Böden, Schubladen, Schienen) komplett aus massivem Holz (identische Holzart) gefertigt wurden. Furniere sind nicht massiv und dürfen den Titel nicht tragen.
Hier klicken

Metallbetten kommen in einem Feng Shui Schlafzimmer nicht vor

Metall ist mit Yang-Energie verbunden und wird haptisch als kalt wahrgenommen. Beide Tatsachen können den Schlaf stören. Gleiches gilt für Kopfteile mit integriertem Spiegel. Schläfst Du seit Längerem in einem solchen Bett könnten Deine Schlafprobleme davon abgeleitet werden.

Die Auswirkungen von Spiegeln in diesem Bereich sind nachgewiesen ein Schlafräuber. Leidest Du unter Schlafstörungen, solltest Du den Spiegel am Bett  beispielsweise durch ein blickdichtes Tuch abhängen.

Pflanzen für das Schlafzimmer

Setze Pflanzen in Schlafräumen stets sparsam ein! Große Kübelpflanzen sind weniger vorteilhaft als kleine Topfpflanzen am Fenster. Kakteen oder Pflanzen mit spitzzulaufenden Blättern gehören nicht in ein Feng Shui Schlafzimmer. Alternativen mit rundlichen Blättern tragen zu einem gesundheitsfördernden Raumklima bei.

Einige Feng Shui Schlafzimmer-Pflanzen für Dich arrangiert:

Möbel für Stauraum

Platziere über dem Bett keine Regale! Dinge, die beim Schlafen über dem Kopf hängen, können unterbewusst die Angst schüren, dass diese herunterfallen. Sie schwächen und sind ein Störfaktor für Erholung. Auch schwere Bilder sind über dem Bett fehl am Platz.

Grundsätzlich werden im Feng Shui Schlafzimmer Möbel und Accessoires sparsam eingesetzt. Der Blick sollte möglichst wenig abgelenkt werden. Schränke und Kommoden mit geschlossenen Fronten sind ratsam, weil sie Kleinigkeiten hinter blickdichten Oberflächen verschwinden lassen und einen aufgeräumten Gesamteindruck fördern.

Eine Frau die sich im Schlafzimmer dehnt und entspannt
@bruce mars von unsplash

Ordnung ist im Schlafzimmer unverzichtbar, um zur Ruhe zu kommen und regenerieren zu können. Gleiches gilt für die Oberflächen von Möbeln: Auch sie müssen klare Strukturen aufweisen und nicht zu verspielt aussehen. Verwende den Bereich hinter dem Kopfteil niemals als Stauraum!

Aufbewahrtes hinter dem Kopfende des Bettes sitzt regelrecht im Nacken und kostet wertvolle Energie. Nachts sind Schubladen, Schranktüren und die Schlafzimmertür zu schließen.

Elektrogeräte und Accessoires ​

Elektronische Geräte wie Fernseher, Computer oder Radiowecker kommen in einem energetisch optimierten Feng Shui Schlafzimmer nicht vor. Sie stören den Energiefluss und nehmen negativen Einfluss auf den Schlaf. Lampen sind mit Leuchtmitteln auszustatten, die eine niedrige, warme Farbtemperatur aufweisen.

Warmweißes Lich im Bereich zwischen 2.700 und 3.300 Kelvin erzeugen ein entspannendes Wohlfühlambiente. Schläft ein Paar in einem Raum, lässt sich die Partnerschaft beziehungsweise das Liebesleben mithilfe ausgewählter Accessoires begünstigen.

Ideal sind Dekorationsobjekte, die für Dualität stehen wie zum Beispiel ein Hochzeitsfoto.

Melde Dich gerne bei Fragen bei mir.

Herzlichen Lesespaß wünscht Dir Petra

Ein Wandregal mit Deko und Trockenpflanzen
@stephanie harvey von unsplash

FAQ

Fragen und Antworten

Jeder Mensch hat besonders bevorzugte Himmelsrichtungen. Der Scheitel des Kopfes sollte beim Schlafen nach Feng Shui ausgerichtet werden.

Die bekannteste Methode ist dabei das System des „8 Häuser Feng Shui“. Bei dieser Methode wird nach dem Geburtsdatum die individuelle Himmelsrichtung errechnet.

Im authentischen, klassischen Feng Shui werden ebenso zeitliche Qi Qualitäten miteinbezogen, so ist das Haus und auch der Mensch dem Fortschritt der Zeit ausgesetzt.

Es können sogar die chinesische Astrologie und die damit verbundenen günstigen Elemente bei der Wahl des idealen Schlafplatzes mit berücksichtigt werden.

Im Feng Shui gibt es Grundlagen die allgemeingültig verwendet werden können, die sogenannte Formenschule. Dabei geht es darum einen geschützten Platz für das Bett zu finden. Es sollten Plätze zwischen Tür und Fenster vermieden werden. Das Kopfende des Bettes sollte vorzugsweise an einer festen Wand stehen und keine schweren Gegenstände sollten über dem Bett angebracht sein.

Je nach Typ und Vorliebe können Farben individuell für jeden Menschen im Schlafzimmer eingesetzt werden.

Es spielt außerdem eine Rolle in welchem Bereich des Hauses das Schlafzimmer bewohnt wird. Die Räume sollten in einen ruhigen Bereich ausgerichtet werden, vorzugsweise in den hinteren Bereich des Hauses, um Lärm entgegenzuwirken.

Ein dunkles Schlafzimmer ist nach Feng Shui zu bevorzugen, damit die Melatonin Produktion angeregt wird. Durch das Melatonin, welches in der Zirbeldrüse erzeugt wird, finden wir Erholung und einen ruhigen Schlaf.

Das Bett im idealen Feng Shui Schlafzimmer sollte mit dem Kopfteil an einer Wand stehen.

Steht das Bett allerdings unter dem Fenster oder auch frei im Raum, verursacht diese Situation Unruhe und kann zu Schlafproblemen führen. Es sollte unbedingt vermieden werden das Bett, auf der gleichen Höhe der Wand, des Bads, sowie der Toilette zu stellen.

Sicherungskasten und auch Tiefkühltruhen oder jegliche elektrische Geräte sollten so weit wie möglich vom Bett entfernt stehen.

Jeder Mensch ist individuell. Anhand der Geburtsdaten können die besten Himmelsrichtungen für jeden persönlich bewertet werden. Das System aus dem klassischen authentischen Feng Shui bewertet die beste Himmelsrichtung für jeden Menschen individuell. Eine allgemeine Aussage kann deshalb nicht erstellt werden. Dafür sind viele Komponenten für einen gesunden Schlaf im Bett verantwortlich.

Die Scheitelrichtung des Kopfes sollte als allererstes eine geschützte Position aufweisen. Dabei will der Schlafende, die Türe genauso wie die Fenster, im Blickfeld haben.

Eine feste Wand am Kopfende ist immer Grundvoraussetzung für einen erquickten Schlaf. Die Scheitelrichtung beim Schlafenden kann ebenso nach dem System des authentischen klassischen Feng Shui bewertet werden. Bevorzugt wird dabei immer das System der 8 Häuser, sowie die zeitlichen Qualitäten im Feng Shui. Jeder Mensch wird individuell betrachtet, um die eigenen Qualitäten der Energien zu stimulieren.

Grundsätzlich gilt, dass jedes Schlafzimmer nach Feng Shui eine eigene Qualität der Energie, des Qis, aufweist. Aus diesen Komponenten ergeben sich die Voraussetzungen und Tipps für die perfekte Farbwahl im Feng Shui Schlafzimmer.

Grundsätzlich sollten weiche Töne gewählt werden, wenn der Raum klein und dunkel ist. Je größer der Raum, so intensiver kann die Farbwahl ausfallen.

Die Bildauswahl im Feng Shui Schlafzimmer sollte sehr sorgfältig sein. Denn jedes Bild wirkt auf das Unterbewusstsein und stimulieren unsere Seele.

Positive Motive werden dabei bevorzugt. Dunkle, traurige und aggressive Muster sollten gemieden werden. Bilder von der Familie, den Kindern und auch den Ahnen sollten einen anderen Platz als im Feng Shui Schlafzimmer haben. Paarbilder, Hochzeitsbilder und Bildern von verliebten können das Liebesglück mit stimulieren.

Dabei sollten spiegelnde Oberflächen bei der Bildauswahl vermieden werden.

Jeder Schlafende hat das Bedürfnis nach Schutz. Unser Urinstinkt will einen geschützten Rahmen um sich vollkommen in den Schlaf fallen lassen zu können. Ein Fenster bietet außerdem Zugluft und auch dem Lichteinfall die Chance den Schlaf zu stören.

Liegt der Mann auf dem Rücken, so will er seine Frau auf der rechten Seite wissen. Die Seite des Herzens der Frau, zeigt in die Richtung der liebenden Mannes.

Bei homosexuellen Paaren wird der Yangere Charakter die Rolle des Mannes übernehmen und die Frau entspricht dem Yin Merkmalen. Yang Charaktere sind aufbrausender, impulsiver, kommunikativer und dominanterer. Yin Merkmale sind weicher, zurückziehender, schüchterner und verletzlicher.

Bildnachweis – Startbild:  Startbild: @logan nolin von unsplash

Melde Dich für unseren Newsletter an.

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte direkt Deine erstes Feng Shui Lektion völlig gratis.
Eine Frau in Grün gekleidet