Vier Tiere

Auch manchmal als die fünf himmlischen Tiere bekannt. Hier handelt es sich um eine landschaftliche Betrachtung eines Hauses. Die Tiere sind dabei nur als Metapher zu sehen. So wirkt sich die Schildkröte als der Schutz (Rückendeckung) eines Hauses aus, der Phönix sollte gegenüber der Haupttür sein und eine freie Fläche oder ein Vorplatz mit Wasser sein. Rechts und links befinden sich Drache und Tiger, auch hier sollte ein Schutz für das Haus oder Gelände sein, damit sich gute Energie um das Haus sammeln kann. Ideal wäre es, einen Berg dort zu haben.