Feng

Deutsche Übersetzung: Wind. Feng Shui bedeutet „Wind und Wasser“ und dient als Erklärungsmodell für die Bewegungen des Qi. Es geht bei der alten chinesischen Lehre des Feng Shui um die Nutzung und Lenkung von Energien, dem so genannten Qi, die zwischen Himmel und Erde strömen.
Wenn man die Gesetzmäßigkeiten kennt, ist man in der Lage, positive Energien aufzuspüren und für sich hilfreich zu nutzen, sein Leben damit zu verbessern.
Die Chinesen waren exzellente Beobachter der Natur und fanden schnell heraus, dass bestimmte Umgebungsbedingungen ihre Bemühungen unterstützten während andere eher schädlich waren.

⇒ siehe Astrologie