Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Online-Kurse | Feng Shui Institute of Excellence

Kategorie

Unterstützung bei Neubauplanung

Kategorie

Wer die Kriterien des Feng Shui kennt, hat deutlich einen Vorteil. Vor allem wenn es ein neues Haus zu kaufen gilt. Deshalb erhältst Du von mir hier eine Feng Shui Checkliste für den Hauskauf, damit Dein Haus unter einem guten Vorzeichen stehen wird.

Diese Feng Shui Checkliste für den Hauskauf kannst Du dafür nutzten, Dir Dein optimales Feng Shui Haus zu kaufen. Du kannst damit aber auch Deine jetzige Situation analysieren. Zudem ermöglicht sie Dir, die ersten wichtigsten Punkte einer Feng Shui Beratung zu beachten. Allerdings kann es sein, dass ein Berater nötig ist, um noch weitere Punkte mit Dir nach Feng Shui zu bestimmen.

1. Frage die Vorgänger nach ihrer Geschichte

Solltest Du ein gebrauchtes Haus kaufen, wäre es wichtig, dass Du die Geschichte der Vorbesitzer kennst. Sofern es möglich ist. Dies gilt natürlich auch für die Anmietung eines Wohnraumes.

Das, was dem Vorgänger passiert ist, könnte auch für Dich zutreffen. Wurde das Haus aus einem positiven Grund verkauft, so sind die Vorzeichen günstig. Hier ein Beispiel dazu, was günstig wäre: Das Haus ist zu klein geworden, da sich Nachwuchs angekündigt hat. Die Eigentümer wollten sich also vergrößern, da das Gebäude für Ihre Verhältnisse zu klein geworden ist.

Dahingegen nachteilig wäre: Die Eigentümer sind bankrott, krank geworden, gestorben oder geschieden. Bedenke, die ungünstigen Verhältnisse des Feng Shui im Haus könnten dafür ein Grund sein.

2. Schaue Dir die Vegetation an

Wächst das Gras grün und saftig? Oder ist die Begrünung sehr dürftig. Befinden sich viele gesunde Pflanzen auf dem Grundstück? Alles um das Haus herum sollte fruchtbar sein und üppig wachsen. Ungesunde Bäume weisen auf Stagnation hin. Viele Ameisenhaufen zeigen auf, dass im Erdreich Wasser zu finden ist. Sogenannte Wasseradern gelten als Krankmacher. Ameisen und Wespen lieben Plätze, die für uns Menschen ungesund sind.

Lies diesen Interessanten Beitrag zur Feng Shui Ausbildung.

3. Vermeide Gebäude, die im Dunklen stehen

Befindet sich ein sehr viel größeres Haus neben dem Neukauf, so wirkt dies erdrückend. Das große Haus sollte keinen Schatten auf das zum Verkauf stehende Haus werfen. Besonders ungünstig sehen diese Vorzeichen aus, wenn die neue Hauseingangstür durch das andere Haus beschattet wird.

Sonnenlicht bedeutet für uns Menschen Leben und bringt Energie in das Gebäude.

Es lässt das Qi zirkulieren. Auch Dein Haus braucht Licht und Luft. So ist das Haus am Rand eines Waldes sehr idyllisch. Dagegen wirken zu hohe Bäume zu nah am Haus drückend. Hier gilt die Regel: Der Schatten der Bäume sollte das Haus nicht treffen. Dies gilt jedoch nicht für einzelne Bäume.

4. Haus unterhalb einer befahrenen Straße

Liegt die Straße höher als das Haus, dann sind die Merkmale ungünstig. Abgase und schlechte Luft wirken negativ auf Dich und das Gebäude. Auf gleicher Höhe wie die Straße wäre ideal.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

5. Der Umgebung Aufmerksamkeit schenken

Feng Shui Checkliste für den HauskaufKirchen und Friedhöfe sind nach Feng Shui ungünstige Merkmale. Sie rauben das Qi des Ortes. Vermeide auch Schlachthöfe und Tierfarmen in der Nachbarschaft.

Autobahnen geben viel Lärm ab und erzeugen unruhigen Schlaf. Gut ist es, einmal mit großem Abstand das Haus zu umwandern.

 

Was befindet sich in der Umgebung?

Schaue auch, ob von Müllhalden oder einem Wertstoffhof ungünstige Gerüche ausströmen. Das Qi dieser Orte heißt es zu meiden. Das gleiche gilt für Ruinen und kaputte Häuser. Die ideale Feng Shui Umgebung sollte frei von Lärm, Leid und Negativem sein.

6. Befrage die Nachbarn

Ein kurzes Gespräch mit den Nachbarn gibt meist Aufschluss, wie sich das soziale Umfeld verhält. Manch Ärger kann so gleich von Anfang an ausgeschlossen werden. Das ist auch der Fall, sollte der Verkäufer nicht ganz die Wahrheit über sich und den Hausverkauf erzählt haben. Hier erfährst Du genau, wie die Verhältnisse des ehemaligen Eigentümers waren.

7. Das Haus selbst sollte vital aussehen

Das Haus selbst sollte einen vitalen Eindruck machen. Grünspan und Schimmel heißt es aufzudecken. Denn hier zeigt das Haus, wie günstig oder ungünstig die Energien fließen. Kaputte Ecken, Risse in den Wänden und Fenstern sind nach dem Hauskauf auszubessern.

8. Türen und Fenster des Hauses

Feng Shui Checkliste für den HauskaufIm Feng Shui wird das Haus wie ein Mensch betrachtet. Die Eingangstür ist wie der Mund des Menschen. Nur gute Nahrung und frische Luft bringt Kraft und Gesundheit.

Darum gehört dem Eingang besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Wenn Du in der Eingangstür stehst sollten keine Ecken und Kanten auf Dich zeigen. Vermeide auch Bäume direkt vor dem Eingang. Frei und offen sollte das Blickfeld sein. Das bringt Glück und Wohlstand ins Haus.

Fenster sind wie die Augen des Menschen. Auch hier sollten keine großen Blockierungen vorliegen. Negative Merkmale, die vom Fenster aus zu sehen sind, wären am besten zu beseitigen.

Lese mehr über das effektivste Feng Shui System

9. Das erste Gefühl, was Du hast, gibt Dir Hinweise

Du kannst Deiner Intuition vertrauen. Fühlt sich das Haus von Anfang an wohlig und gut an, dann sind die Voraussetzungen günstig. Nehme Deine Familie mit. Wie fühlen sie sich?

Gehe mit allen Sinnen in das neue Reich.

Wie duftet das Haus? Moderig, staubig und verraucht oder umringt Dich ein warmer, wohliger Duft. All das gibt Dir Aufschluss, ob das Haus Dein neues Domizil wird. Jedenfalls solltest Du mehrere Besuche zu verschiedenen Tageszeiten vereinbaren. Jede Tageszeit kann die Umgebung verändern. Vielleicht erkennst Du am Nachmittag erst den Lärm der Hauptverkehrszeit.

10. Google Earth

Schaue Dir auf Google Earth das Haus von oben an. Hier kannst Du die Umgebung sehen und schauen, wie die Himmelsrichtungen sind. Beurteile aus dieser Erkenntnis die Lichtverhältnisse.

Noch ein Hinweis zu Google Earth: Manche Bilder stimmen nicht immer mit der jetzigen Situation überein. Es kann sein, dass Neubauten noch nicht erfasst wurden. Trotz alledem kannst Du eine Menge an Informationen daraus ablesen. Vor allem ob es Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen oder Kindergärten gibt. Natürlich kannst Du auch sehen, ob sich negative Ornamente in der Nähe befinden.

11. Der Standort von Sendemasten

Sendemasten sind sehr entscheidend. Gewiss möchtest Du eine gute Internetverbindung haben. Jedoch sind hochfrequente Felder für viele Menschen krankmachend. Zuhause solltest Du entspannen und auch sämtliche Bestrahlungsfelder ausschließen.

Wichtig ist selbst zu bestimmen, wann Du dem Netz der Strahlung ausgesetzt bist. 24 Stunden rund um die Uhr bestrahlt zu werden, kann nur krankmachen. Untersuchungen dazu gibt es zur Genüge. Den Standort von Sendemasten, die hochfrequente Felder ausstrahlen, kannst Du auf folgender Seite analysieren. http://emf3.bundesnetzagentur.de/karte/Dault.aspxef

12. Stelle Dir vor, dass Du schon in dem Haus wohnst!

Je genauer Du dabei vorgehst, desto besser ist das Ergebnis. Zeichne Dir den Grundriss, falls er nicht vorhanden ist. Plane so genau wie möglich. Alle Wände, die es heißt zu versetzen, und größere Renovierungsarbeiten unbedingt gleich erledigen.

Bist Du dann in das neue Haus eingezogen, willst Du nicht gleich wieder anfangen, Staub aufzuwirbeln. Die Erfahrungen zeigen, dass nach dem Einzug seltener größere Renovierungen durchgeführt werden. Die nicht so ideale Situation wird dann eher hingenommen.

Lerne Dein Haus genau einzuschätzen im Feng Shui Online-Kurs: “sei Dein eigener Feng Shui Berater

 

Beantworte Dir die nachfolgenden Fragen. Mache Deine eigene Feng Shui Checkliste für den Hauskauf.

Sie geben Aufschluss, ob das neue Reich Deinen Erwartungen entspricht.

  1. Wie könnten die Zimmer aufgeteilt werden?
  2. Findet jedes Familienmitglied sein Zimmer passend?
  3. Ist ausreichend Platz für jeden Bewohner? Stelle Dir unbedingt die Möbel im Raum vor. Ohne Möbel wirken Räume immer größer. Nicht, dass Du enttäuscht bist, nachdem Du eingezogen bist.
  4. Wie sehen die Lichtverhältnisse aus? Welche Räume sind sehr dunkel und haben nicht ausreichend Tageslicht? Schaue Dir auf Google Earth die Himmelsrichtungen an und beurteile die Lichtverhältnisse.
  5. Wie findest Du Deine neuen Nachbarn? Haben sie ähnliche Neigungen wie Du? Du weißt, dass ein Ökofreak seinen Garten am liebsten naturbelassen hält. Ein englischer Rasen in der Nachbarschaft liebt dagegen keine Sporen mit Unkraut. Hier wäre der Streit schon vorprogrammiert.

Ein Hauskauf ist für einen längeren Zeitraum. Bei einem Mietobjekt kannst Du eher wieder ausziehen.

Eine professionelle Beratung für die Immobilienfianzierung/Baufinanzierung für dein neues Haus findest du bei smart immofinance

 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Umzug.
Deine Petra Coll Exposito

Feng Shui Beratung für das Haus oder den Garten?

Gerne sitze ich in meinen Garten und schaue den Vögeln und Insekten bei ihrer wundervollen Reise durch die Natur zu. Heute soll es ein Artikel über die Gartengestaltung nach Feng Shui werden. Viele meiner Kunden wollen entweder nur den Garten oder nur das Haus nach den Kriterien des Feng Shui ausgerichtet haben. Jedoch besteht zwischen beiden ein enger Zusammenhang, denn das äußere Umfeld des Hauses spielt für das Gebäude eine entscheidende Rolle.

Wenn draußen im Garten nur schwerlich etwas wächst, so kannst Du davon ausgehen, dass auch innen im Haus nur wenig Energie herrscht.

Der Garten spielt im Feng Shui eine wesentliche Rolle.

Von hier aus wird die Energie und das Qi zum Haus geleitet, was am Ende über die Qualität derselben im Haus entscheidet.

Aber was genau verstehe ich nun als klassischer Feng Shui Berater unter einer Gartengestaltung nach Feng Shui?
Ein Gärtner bin ich nicht. Welche Bodenbeschaffenheit vorliegt und welche Pflanzen im Garten wachsen ist für die Gartengestaltung nach Feng Shui nicht ausschlaggebend. Es sollten natürlich überhaupt Pflanzen wachsen, denn sonst würde auch die Lebensenergie nicht fließen. Jedes Land hat seine ganz spezifische Pflanzenwelt. Und ebenso verlangt jeder Boden seine ganz eigene Natur. Das musste ich auch in meinem Garten lernen.

Zu Beginn einer Gartengestaltung nach Feng Shui erkunde ich die umliegende Landschaft.

Berge und Baum bewuchs, auch Nachbargebäude werden erst einmal unter die Lupe genommen. Danach wird der Garten im Speziellen betrachtet.
Diese Vorgangsweise ist essentiell, deshalb hier ein Überblick über die perfekte Feng Shui Landschaftsform.
Gartengestaltung nach Feng ShuiEinen Schutz im hinteren Bereich des Hauses. Ein schöner, weitläufiger Bereich nach vorne zum Eingang hin. Und Schutz auf beiden Seiten, rechts und links vom Haus.

Dieses Prinzip nenne ich den Feng Shui Lehnstuhl. Du solltest wie in einem bequemen Sessel sitzen so dass Dich von hinten nichts angreifen kann und Du nach vorne einen großen Blickwinkel hast. Rechts und links möchtest Du gerne Deine Arme ablegen können.

Deinem Haus soll es wie Dir gehen.

Es braucht einen Schutz von hinten und von den Seiten. Damit die aufkommenden Winde das Haus nicht gefährden. Vor Deinem Haus soll ein weitläufiger Bereich sein, der Deine Gäste zum Eingang begleitet und das Haus mit guter Feng Shui Energie versorgt.

Dabei ist es wichtig, dass die Berge oder Häuser rechts und links vom Haus genügend Abstand haben. Der Schutz von den Seiten sollte kein zu extrem hoher sein. Zum Beispiel durch ein anderes Gebäude, der Dein Haus verschattet und dadurch eher erdrückend wirkt.
Hast Du Deinen äußeren Bereich betrachtet, so können wir uns jetzt der Gartengestaltung nach Feng Shui zuwenden.
Bevor ich den Feng Shui Geomanten Kompass heraushole um die Himmelsrichtungen zu bestimmen, lass ich meinen Blick durch den Garten schweifen.

Lies diesen Interessanten Beitrag zur Feng Shui Ausbildung.

Der Garten sagt viel über die Bewohner des Hauses aus.

Gartengestaltung nach Feng ShuiIst das Gras grün und fruchtig und wachsen Blumen und Sträucher üppig, so ist das Qi des Ortes kraftvoll. Ist die Erde zu feucht, obwohl es nicht geregnet hat, wird sich auch im Haus die Feuchtigkeit vorfinden lassen.
Besonders Bäume geben einen guten Hinweis auf geomantische Störzonen. Spalten sich vor allem Obstbäume, weißt das auf Erdverwerfungen hin.

In Europa gibt es das Gewitter betreffend eine alte Bauernregel, die lautet: „Buchen sollst du suchen, den Eichen sollst du weichen“.

Blitz schlägt häufig an Wasserader Kreuzungspunkten ein.

Bei Gewitter solltest Du deshalb versuchen nicht unter einer Eiche zu stehen, denn im Gegensatz zu Buchen stehen Eichen gerne auf den sogenannten Störzonen.
Bäume verraten zudem auch sehr viel über den Garten und vor allen was sich unter der Erde befindet. Wachsen Bäume schief oder ganz schlecht, so gibt das immer einen Hinweis auf das Qi in der Erde.

Auch Insekten sind immer ein Hinweis auf mögliche negative Erdstrahlen. Ameisen, Katzen und Bienen lieben Plätze die wir Menschen meiden sollten. All diese Kriterien sind für die Wahl eines möglichen Bauplatzes sehr aufschlussreich und dienen auch bei der Entscheidung für den passenden Aufenthaltsort im Garten.

Mein Auge als Feng Shui Beraterin blickt noch tiefer:

Steigt ein Gelände an oder eher ab? Diese Beschaffenheit hat Einfluss auf das Verhalten des Wassers bei Regen und es wird gleich ersichtlich ob es möglich ist einen künstlichen Wasserlauf zu bauen.

In der chinesischen Antike wäre ein Feng Shui Garten ohne Wasser nicht denkbar gewesen. Heute sieht die Gartengestaltung nach Feng Shui etwas anders aus. Zum einen kann ein Gartenteich für kleine Kinder im Haus zur Gefahrenquelle werden. Zum anderen ist ein Wasserverlauf im Feng Shui Garten zwar schön aber pflege intensiv.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

Für die Wasser-Platzierung  kannst Du ein paar einfache Regeln beachten.

Gartengestaltung nach Feng Shui - Wasser ist sehr wichtigStehst Du vor Deinem Eingang und blickst nach draußen, so sollte sich kein Wasser rechts von Dir befinden. Ist das dennoch so, dann heißt es aufgepasst, der Partner könnte untreu werden.
Links dagegen darf nach Feng Shui ein Teich, Brunnen oder eine Wasserquelle sein.
Auch ist rechts und links vor Deinem Eingang befindliches Wasser der Energie nicht zuträglich. Diese Formation nennt sich „weinendes Wasser“ und weißt auf viele Tränen hin, die im Haus fließen werden.

Ebenso sollte Dein Teich nicht genau hinter dem Haus geplant werden.

Dort sollte die Stabilität durch einen Berg, Hügel oder eine Erderhebung ihren Platz finden. Ein Teich links hinter dem Haus wäre jedoch möglich.

Im traditionellen Feng Shui gibt es viele geheime Formeln die aufzeigen welche Fließrichtung zum Beispiel ein Wasserverlauf haben sollte. Ob das Wasser von rechts nach links oder von links nach rechts fließt ist enorm wichtig. Hier ist die Ausrichtung der Eingangstüre entscheidend. Die Richtungen der Türe werden nach 24 möglichen Himmelsrichtungen vermessen und je nach Ausrichtung wird die dementsprechende Feng Shui Wasserformel verwendet. Hier bedarf es viel Erfahrung und einen guten Geomanten Kompass.

Einfacher erscheint es einen Teich nach Feng Shui anzulegen.

Aber auch hier könnten Zuflüsse und Abflüsse oder ein Wasserfall das Qi stimulieren. Wasser an der falschen Stelle kann zu Unglück führen. Vermehrte Unfälle, Betrügereien und Geldverlust haben oftmals mit der Stimulierung des falschen Qis zu tun.

Einfacher ist dabei die Feng Shui Wegführung zum Haus.

Ein geschlängelter mäandernder Weg führt das Qi in harmonischer Form zum Haus hin. Auch hier gibt es Formeln auf meinen Feng Shui Kompass abzulesen. Die Himmelsrichtungen sind dabei der ausschlaggebende Punkt. Jedes Haus hat seine eigene Ausrichtung und somit auch sein eigenes Formelwerk.  Welches angibt wo genau der Weg zum Haus anfangen sollte und wie der Verlauf um das Haus sein soll.
Eine einfache Feng Shui Regel für die Wegführung ist die, keinen zu langen und zu schmalen Weg zum Haus anzulegen. Dadurch wird das Qi beschleunigt und es herrschen Unruhe und Unwohlsein im Haus.

Die Gartentüre

Bei der Wahl der Gartentüre sollte beachtet werden, dass der Durchgang weitläufig ist. Pflanzen die den Durchgang versperren sollten gekürzt, wenn nicht sogar versetzt werden.

Der Gartenzaun

Auch Gartenzäune sollten gut gewählt werden. Spitze und kantige Formen, vor allem wenn diese einem Speer gleichen, weißen sogenanntes Sha Qi auf. Diese negative Form wird als Unglücksbote angesehen. Das harmonische Bild einer Hecke wäre stattdessen günstiger. Hecken aus Bambus gebührt dabei besondere Aufmerksamkeit, gelten diese doch als Glücksboten überhaupt. Denn der Bambus wächst üppig und seine Blätter sind von weicher Form.

Einen Garten nach Feng Shui zu planen macht viel Spaß und wirkt sich ebenso positiv auf die Nachbarn aus.

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung und über Deine Erfahrungen.
Deine Petra Coll Exposito

Bauwerke der Antike haben bis heute standgehalten. Moderne Häuser und Wohnungen weisen oft schon nach wenigen Jahren große Mängel auf. Selbst, wenn mit der heutigen Technik Hochhäuser, Wolkenkratzer und künstlich angelegte Landschaften entstehen.

Es ist für gutes Feng Shui unerlässlich, die Landschaft in die Betrachtung der Feng Shui Beratung bei einem Feng Shui Baugrundstück mit einzubeziehen, um eine gute Wahl zu treffen.
Von frühester Zeit an haben Menschen danach gestrebt so zu leben, dass sie die kraftvollen Ausbrüche der Natur überleben: Überschwemmungen, Erdbeben und den Naturgewalten.

Die  Auswahl des  Feng Shui Baugrundstück ist  entscheidend über das spätere Glück.

Der erste prüfende Blick eines des Feng Shui Beraters gilt der Bodenbeschaffenheit. Ein zu feuchter Boden kann ausschlaggebend sein, dass das eigene Heim nach wenigen Jahren mit Schimmel befallen ist.

Ein karger und steiniger Boden weist auf wenig Qi, die Lebenskraft, des Ortes hin. Außerdem geben Pflanzen Aufschluss darüber, welche Kräfte sich im Boden befinden. Sie geben den Hinweis darauf, ob sich diese ungünstige Ausstrahlung im Bodenbereich befindet.

Feng Shui BaugrundstückUnterirdische Strömungen, auch Wasseradern genannt, sollten gemieden werden. Solche Plätze können schwere Krankheiten auslösen. Vor allem, wenn der Schlafplatz genau an einem geomantisch ungünstigen Kreuzungspunkt ist.

Untersuchungen haben ergeben, dass Krebspatienten an solch ungünstigen Plätzen geschlafen haben. Vorbeugung ist hier an dieser Stelle besser, als Heilung.
Wachsen Bäume nicht gerade, spalten sie sich in zwei Teile oder sehen ungesund aus. Das kann ein Hinweis auf ungünstige Kriterien im Bodenbereich sein.

Der heutige Feng Shui Berater geht mit seinen ganzen Sinnen zur Beratung.

Das Fühlen, das Riechen und auch Hören sind gute Werkzeuge, die eingesetzt gehören. Selbstverständlich braucht es auch einen guten Kompass. Am besten einen Feng Shui Luo Pan Kompass. Dies ist ein spezielles Werkzeug des Feng Shui Beraters. Nicht nur die Lichtverhältnisse im später gebauten Gebäude werden dabei berücksichtigt. Vielmehr geht es um die Qi- Qualität der Himmelsrichtungen.

Um ein Beispiel zu nennen:
Der Osten hat hochstrebende Holzenergie und wirkt förderlich für Wachstum und Gedeihen. Jeder Bewohner des Hauses wird nach Feng Shui beurteilt. So kann der Feng Shui Berater genau unterscheiden, welche Sektoren im Haus eine positive Resonanz für jeden einzelnen Bewohner bewirken. Außerdem ist das Haus auch Veränderungen der zeitlichen Qi Qualität unterworfen. Dies heißt, zu erkennen und entgegen zu wirken, falls das Glück der Richtung entschwindet.

Die erste Frage eines guten Feng Shui Beraters sollte bei der Wahl eines Grundstückes immer auf die Historie abzielen.

Denn ehemalige Friedhöfe oder Mülldeponien weisen auf kein gutes Qi hin. Wer also ein Haus bauen möchte, sollte Feng Shui Baugrundstücksich die Mühe machen, intensiv die Vorgeschichte des Grundstückes in Erfahrung zu bringen.

Dies gilt auch, wenn es sich um ein schon bestehendes Haus handelt. Es ist sehr wichtig, sich vor dem Erwerb eines Grundstücks, eines Hauses oder dem Neueinzug, über die entsprechende Lage zu informieren. Du solltest Dir darüber im Klaren sein, weshalb Du gerade hier leben willst.
Das soziale Umfeld spielt auch eine große Rolle. Und es heißt für Dich auch, in die Zukunft zu blicken.

Lies diesen Interessanten Beitrag zur Feng Shui Ausbildung.

Du könntest dir Fragen stellen wie:

  • Können die Kinder mit anderen spielen?
  • Wie weit ist der Fußweg zum Supermarkt?
  • Gibt es eine Verkehrsanbindung?
  • Sind Ärzte und soziale Einrichtungen in der Nähe?
  • Was brauche ich für mich, um glücklich zu sein?
  • Nicht unwesentlich ist das Bauvorhaben der Nachbargrundstücke. Denn Baulärm kann belasten und stören.
Deshalb ist es wichtig, ein Feng Shui Baugrundstück zu finden, das mit dem eigenen Leben im Einklang steht.

Der nächste Feng Shui Aspekt wäre, immer ein Grundstück mit einer regelmäßigen Form zu wählen

Diese Form stellt, für uns Feng Shui Experten, die meiste Sicherheit dar. So können wir das Grundstück optimal wahrnehmen und erfassen.
Dreieckige Grundstücke werden als schlecht bezeichnet, da jede Ecke einem Messer ähnelt und Aggressionen schüren kann – nicht nur bei sich, sondern auch beim Nachbarn.
Auch die Trapez Form erinnert eher an eine Kehricht-Schaufel und weist Mängel auf.  Auch zu längliche, rechteckige Formen lassen das Qi schlecht zirkulieren.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

Bei der Feng Shui Besichtigung ist die nähere Umgebung zu betrachten

Strommasten und Sendestationen werden auch die Menschen im Haus durch Elektrosmog beeinflussen. Der heutige Feng Shui Berater sollte auch hier ausgebildet sein und negative Merkmale sofort erkennen. Ideal wäre es gleich, mit einem hochfrequenten Messgerät vor Ort die Strömungen zu erkennen.

Sollte das ganze Haus auf Pfählen erbaut sein, so würde es entgegen jeder Grundlagen des Feng Shui sein.
Diese Häuser gelten als unstabil und auch ihre Bewohner haben meistens keine Bodenhaftung.

Auf einem Berg sollte das neue Heim des Feng Shui Baugrundstück nicht stehen.

Denn die hier entstehenden Winde würden der Gesundheit schaden. Ausreichend Platz und Sicht vor dem Haus ist unerlässlich. Ein Hochhaus vor Deinem Heim würde nicht nur das gesamte Sonnenlicht verdecken, sondern wertet auch das Haus ab. Gerade vor Deinem Zuhause solltest Du das Gefühl von Freiraum und dem natürlichen Bedürfnis nach Luft haben. Ein anderes Haus oder auch Bäume, die zu nahe am vorderen Hausbereich stehen, können sehr erdrückend wirken.

Bedenke auch beim Kauf die Zukunft. Und auch, wie sich die Umgebung durch weitere, noch nicht gebaute Häuser, verändern kann. Manche Grundstücke verlieren schnell an Wert, wenn Schnellstraßen, Autobahnen oder Fabrikanlagen später errichtet werden.

Wasser zu nahe am Haus bringt es bei schlechten Witterungsbedingungen in Gefahr. Zwar wollen wir gerne Wasser wie Teiche, Flüsse, Seen und auch das Meer nutzen, um frische Lebenskraft zum Haus zu bringen. Hier geht es aber darum, besonders sorgsam zu wählen.

Manch falsch platziertes Wasser kann einen negativen Effekt ins Haus holen. Denn das Qi der Umgebung sollte gut erkannt werden. Dieses wirkt sich auf alle Bewohner des Hauses aus. So kann falsch platziertes Wasser Unglück aktivieren. Die falsche Wahl des Ortes kann Streit, Stress, Unruhe und Neigung zu Unfällen mit sich bringen.

Aus der geduldigen Beobachtung des Lebens auf dem Planeten Erde entstanden Theorie und Praxis der Wissenschaft des Feng Shui

Die Prinzipien des Feng Shui sind auch immer in Übereinstimmung mit Jahrhunderte langer, sorgfältiger Beobachtung verfeinert worden

So konnten sich die herrschaftlichen Häuser in früher Zeit den Reichtum und die Gesundheit sichern. Feng Shui kam erst ca. 800 nach Christus der reichen chinesischen Bevölkerung zu gute. Außerhalb von China wurde Feng Shui erst nach der Kulturrevolution praktiziert. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir heute die Kraft des Feng Shui für uns nutzen dürfen.

Es kann nur zu Deinem eigenen Vorteil sein, die Kräfte der Natur zu erkennen und zu beherrschen. Feng Shui beinhaltet sehr tiefes und weites Wissen.

Ich freue mich über deine Kommentare und wünsche dir eine schöne Zeit.
Mit herzlichen Grüßen

Deine Petra Coll Exposito

SpainEnglish