Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Online-Kurse | Feng Shui Institute of Excellence

Tag

Feng Shui Erfahrungsbericht

Browsing

Kennst Du das? Du besuchst als Kind Deine besten Freunde, trittst über die Türschwelle und nimmst mit wohligen Atemzügen den vollen Duft des Hauses in Dich auf? Du fühlst Dich sofort zuhause. Oder aber Dir stinkt es auf Anhieb und Du beschließt, diesen Freund nur einmal zu besuchen…

Wusstest Du, dass Düfte direkt in unserem Unterbewusstsein wirken?

Wir harmonieren sofort mit Menschen und Orten, wenn sie „für uns duften“. Wenn uns dagegen jemand “stinkt”, halten wir lieber Abstand.

Wie duftet es in Deinem Zuhause? Welches Gefühl kommt in Dir auf, wenn Du nach getaner Arbeit nach Hause kommst? Riechst Du frischen Blütenduft beim Ausziehen Deiner Jacke direkt an der Türschwelle? Spürst Du sofort die Leichtigkeit und Wärme des letzten Sommerurlaubs? Oder duftet es nach frischen Orangen und Limetten und sofort breitet sich bei Dir gute Laune aus?

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

Duft ist nicht gleich Duft.

Manche “Düfte” riechen für uns so penetrant oder beißend, dass wir gleich Kopfschmerzen davon bekommen. Darunter sind viele synthetische Duftkerzen, Potpourris oder künstliche “Lufterfrischer“. Weißt Du, dass künstliche Potpourris neben Flugzeugsitzen und Weichspülern zu den überhaupt giftigsten Substanzen gezählt werden?

Damit vergiften sich viele Menschen schleichend in ihrem eigenen Zuhause, ohne dass es ihnen wirklich bewusst ist.

Wie kannst Du mit ätherischen Ölen den paradiesischen Duft der Natur in Deinem Zuhause genießen?

Das geht durch die 100% reine Essenz der Pflanzen. Sicherlich hast Du schon von ätherischen Ölen gehört. Damit meine ich aber nicht die künstlichen Erdbeerdüfte vom Weihnachtsmarkt oder die ätherischen Öle mit orange leuchtendem Warnzeichen, die es in vielen herkömmlichen Läden zu kaufen gibt.

Doch mit ätherischen Ölen von ausgezeichneter Qualität kannst Du Dir den herrlichen Duft der Natur direkt ins Haus holen. Diese Öle kommen wirklich direkt aus der Pflanze und wurden von der Saat bis zum Siegel keinen Giftstoffen ausgesetzt. Ätherische Öle sind nicht nur hochkonzentrierte aromatische Düfte, sondern die gesamte Lebenskraft der Pflanze als Essenz direkt zu Dir gebracht.

Lies diesen Interessanten Beitrag zur Feng Shui Ausbildung.

Düfte wirken sofort in Deine Emotionen, nutze diese Information für Dich.

Düfte sind die einzigen Sinneseindrücke, die sich direkt mit Deinen Emotionen, Erinnerungen und Glaubenssätzen verbinden, ohne dass der Verstand sich zuerst einschaltet.

Sie ermöglichen Dir alte Verknüpfungen zu entdecken und aufzulösen. Damit bringst Du Harmonie und Licht in Deine Zellen, was sie an ihren Ursprung erinnert.

So wie ätherische Öle die Pflanzen nähren, schützen und stärken, genauso wirken sie auch bei Dir auf allen Ebenen: Physisch, emotional und spirituell.

Der Teil der Pflanze, aus dem das ätherische Öl gewonnen wird, gibt seine Eigenschaften so an uns weiter.

Daher sind hier drei duftende Tipps, wie Du Dein Zuhause in Deine eigene paradiesische Oase verwandeln kannst – und das ganz einfach mit 3-5 Tropfen.

„Harmony“ – Schaffe eine harmonische Atmosphäre in Deinem Wohnzimmer!

Gib 3-5 Tropfen dieser Mischung in Deinen Aromavernebler „Dewdrop-Diffuser“ oder trage Dir einen Tropfen auf Deine Handflächen auf und verreibe es auf Deinem Herzen. Die Eigenschaften der Pflanzen dieser Mischung helfen Dir, ein harmonisches Umfeld um Dich herum zu erschaffen, womit Du negative Emotionen und Energien lösen kannst. Stelle Dir bei der Anwendung einfach vor, wie Du die frische, neue, harmonische Energie einatmest und Chaotisches oder Negatives ausatmest.

Ein tiefes Gefühl der Harmonie, des Friedens und des Einklangs mit sich selbst kann durch diese Mischung verstärkt werden.

„Harmony“ enthält die ätherischen Öle von: Geranie, Lavendel, Sandelholz, Orange, Angelika, Zitrone, Ysop, Bergamotte, Jasmin, römische Kamille, Ylang Ylang, Palmarosa, Rose, spanischer Salbei, Weihrauch und Fichte.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

„Purification“ – Neutralisiere Essensgerüche und „muffige Luft“ in Deinem Zuhause!

Willst Du den Duft von Zitronengrasfrische in Deinem Zuhause oder eine gewisse Leichtigkeit spüren? Möchtest Du Dich vielleicht einfach nur frisch & duftend in Deinem Körper fühlen, auch wenn Du zwischendurch ins Schwitzen kommst? Dann ist „Purification“ genau das Richtige!

Anwendung:

  • Gib 1 Tropfen auf Deine Handflächen, verreibe ihn auf Deiner Kleidung und nimm 3 tiefe Atemzüge aus Deinen duftenden Handflächen.
  • Gib 3-5 Tropfen in Deinen Dewdrop-Diffuser und lasse sie verdunsten, wenn Du „stickige Luft“ reinigen willst.
  • Verreibe Dir einen Tropfen auf Deinen Fußsohlen, so dass die reinigenden ätherischen Öle dieser Mischung auch die „muffige Luft“ in Deinen Schuhen beseitigt, falls Du ab und zu mal „Stinkefüße“ hast.

Mischung aus den ätherischen Ölen von: Zitronella, Lavandin, Rosmarin, Zitronengras, Melaleuca alternifolia & Myrte.

„Stress Away“ – Lasse Stress los und finde in Deinem Zuhause zu einer inneren Ruhe und Kraft!

„Stress Away“ hilft uns beim Loslassen und Entspannen, sei es nach der Arbeit, vor dem Schlafengehen oder einfach für zwischendurch.

Gib 3-5 Tropfen in Deinen Dewdrop-Diffuser oder trage Dir einen Tropfen auf Deine Handflächen auf und verreibe ihn über Deinem Herzen. Anschließend atme tief ein und aus, während Du stressige Gedanken wie Wolken davonziehen lässt.

Enthält die ätherischen Öle von: Copaiba, Vanille, Limette, Zedernholz, Ocotea und Lavendel.

Wenn Du diese 3 duftenden Tipps mal ausprobieren und anwenden willst, schicke bitte eine E-Mail an die Aromaexpertin Francis Herdes (herdes@oetq.net) oder bestelle Dir die Öle einzeln oder im Starterset Premium auf ihrer Seite http://lebeduftend.de/

Vielen Dank liebe Francis Herdes für diesen besonderen Beitrag.

Dir lieber Leser viel Spaß beim ausprobieren. Ich freue mich schon auf deine Meinung und Anregung und auch auf Deine Fragen.

Einen duften Tag wünscht
Dir Deine Petra Coll Exposito

Sehr gut kann ich mich an die leeren Praxisräume von Heilpraktikerin Christiane Bergmann erinnern. Zwei Jahre später treffe ich sie wieder und möchte herausfinden, was sich verändert hat, nachdem sie die Praxisräume nach Feng Shui gestaltete.

Was waren Deine Beweggründe, eine professionelle Feng Shui Beratung durchführen zu lassen?

Als Heilpraktikerin, die schon seit mehr als zwanzig Jahren mit Methoden wie Akupressur, Reflexmassage, Reiki und Radionik arbeitet, bin ich mir der Wirkung von Energie und der Bedeutung ihres geordneten Fließens sehr wohl bewusst.

Über Feng Shui, welches diese Prinzipien ja ebenfalls zur Grundlage hat, habe ich auch viele Bücher gelesen und zahlreiche Tipps im privaten und beruflichen Leben ausprobiert. Zum Beispiel habe ich immer darauf geachtet, meinen Schreibtisch in eine für mich günstige Himmelsrichtung zu stellen. Das war aber doch mehr Stückwerk, und ich kann nicht sicher sagen, was sich wie ausgewirkt hat.

Erfahre mehr auf meiner Feng Shui Ausbildungs-Webseite.

Praxisräume nach Feng Shui – es war ganz einfach!

Vor einiger Zeit lernte ich dann Petra und das Feng Shui Institute of Excellence kennen. Gerade rechtzeitig vor dem geplanten Umbau meiner Praxisräume nach Feng Shui. Da habe ich die Gelegenheit ergriffen, mal richtig „Nägel mit Köpfen“ zu machen und mich professionell beraten zu lassen.

Petra hat sich alles vor Ort die Praxisräume nach Feng Shui genau angeschaut und mit dem Kompass vermessen. Wir haben besprochen, welcher Raum welchen Zweck erfüllen soll und welche generellen Vorstellungen und Wünsche ich habe. Beim nächsten Treffen wenige Tage später hat mir Petra die ausführliche Dokumentation, die sie inzwischen erstellt hatte, übergeben und erläutert.

Hast Du alle Empfehlungen für die Praxisräume nach Feng Shui umsetzen können? Welche waren das?

Die Vorschläge bezogen sich vor allem auf mögliche Farbkonzepte für die einzelnen Räume. Ich fand besonders gut, dass ich dabei immer noch die Wahl zwischen verschiedenen Varianten hatte. Damit konnte ich bei der Umsetzung ganz individuell vorgehen und trotzdem sicher sein, die Raumqualität in der geeigneten Weise zu unterstützen.

Interessant war, dass ich für das Behandlungszimmer intuitiv genau die Farben gewählt hätte, die Petra anhand ihrer Berechnungen vorschlug. Auf das Blau für den Flur wäre ich dagegen nie gekommen. Dabei kann ich mir jetzt gar keine andere Farbe mehr dafür vorstellen, weil es sich so absolut stimmig anfühlt.

7 Feng Shui Tipps helfen dir bei Winterblues.

War es für Dich schwierig die Feng Shui Tipps umzusetzen?

Wie schon gesagt, handelte es sich um eine Komplettrenovierung. Ich konnte zwar an der Ausrichtung des Eingangs und solchen Dingen nichts ändern, aber mich ansonsten, bis hin zu den Fußböden, recht leicht an die Empfehlungen halten.

Manche Hinweise bezogen sich auch auf Zeitqualitäten, also darauf, wann welche Maßnahmen am besten durchgeführt werden sollten. Das konnte ich nicht vollständig umsetzen, aber ich habe zumindest die Reihenfolge der Arbeiten an den einzelnen Räumen größtenteils anpassen können. Es ist ja schwierig festzustellen, ob sich durch die Beachtung auch solcher Empfehlungen irgendetwas verbessert. Jedenfalls kann ich sagen, dass alle Arbeiten für die Praxisräume nach Feng Shui völlig problemlos und ohne unvorhergesehene Störungen abliefen.

Wie viel Zeit ist seit der Umsetzung Praxisräume nach Feng Shui vergangen?

Ich bin jetzt seit knapp zwei Jahren in der neuen Praxis. Ehrlich gesagt, um die Frage zu beantworten, musste ich erst auf das Datum der Beratungsunterlagen schauen. Es kommt mir nämlich schon viel länger vor, da ich mich vom ersten Tag an darin total wohlgefühlt habe und irgendwie so, als wären die Räume schon immer so gewesen.

Kannst Du bereits erste Ergebnisse verzeichnen? Was hat sich für Dich und Deine Klienten verändert?

Viele Umgestaltungen unter Berücksichtigung des Feng Shui verfolgen ja ein bestimmtes Ziel. Beruflich ist das meistens eine Steigerung des Umsatzes und privat geht es um Verbesserung der Gesundheit oder der Beziehung. Das war bei mir so nicht der Fall. Ich wollte „nur“ einen optimalen Umbau und natürlich auch, dass der Erfolg meiner Praxis sich fortsetzt, gern auch verstärkt, und nicht etwa unter aus Unkenntnis eingebauten Fehlern leidet.

Kinderwunsch mit Feng Shui. Lese hier mehr…

Das ist meine Erfahrung!

Ich kann aber von einem sehr schönen Beispiel berichten, an dem die weniger messbare, aber so entscheidende Energiequalität von Feng Shui gestalteten Räumen deutlich wird:

Kürzlich suchte mich nämlich eine Patientin auf, die längere Zeit nicht da gewesen war und nur die alte Praxis kannte. Sie übt selbst seit vielen Jahren intensiv Reiki aus und hat eine sehr gute Wahrnehmung.

Ich begann sie mit meiner ihr wohlbekannten cranio‑osteopathischen Technik zu behandeln, an der ich in der Zwischenzeit auch nichts verändert habe. Bereits nach kurzer Zeit fragte sie, ob ich neuerdings irgendetwas anders machen würde und beschrieb mir, dass sich die Behandlung vom ersten Moment an viel intensiver anfühlte als früher. Sie konnte eine deutliche Verstärkung im Energiefluss und in der Wirkung wahrnehmen.

Für mich selbst kann ich vielleicht sagen, dass mich die Arbeit in der neu gestalteten Praxis kaum ermüdet. Und abgesehen von allen wahrnehmbaren oder unauffälligen energetischen Spuren machen solche Räume einfach Freude! Ich gönne mir ganz oft ein paar Augenblicke, in denen ich mich umschaue und mich an der Harmonie und Schönheit um mich herum erfreue.

Wie beurteilst Du abschließend die Feng Shui Beratung?

Inzwischen ist bestimmt schon klar geworden, dass ich von der Beratung und den Ergebnissen begeistert bin. Alles war sehr persönlich und auch sehr einfach. Einige denken ja vielleicht, dass so eine Feng Shui Beratung etwas Großes und Kompliziertes ist. Für den Kunden jedenfalls ist das nicht der Fall.

Im Vorfeld kann jeder genau sagen, was einem wichtig ist und wie viel Hilfe einer dafür haben möchte. Und auch die Empfehlungen müssen nicht zu 100% umgesetzt werden. Es sind eben genau das, Empfehlungen. Diese werden gut begründet und erklärt, aber es wird einem auch kein schlechtes Gewissen gemacht oder mit Misserfolgen gedroht, wer sich nicht an alles hält.

Wenn bauliche Beschränkungen bestehen oder der Partner einfach nicht auf einen bestimmten Einrichtungsgegenstand verzichten will, gibt es immer noch andere Lösungen. Mit diesen kann jeder auch gut leben. Petra und ihr Team beraten einen ja im Laufe des gesamten Prozesses weiter und stehen auch später noch als Ansprechpartner zur Verfügung.

Gratis Feng Shui Online-Kurs.

Mich persönlich hat die erste Feng Shui Beratung jedenfalls überzeugt.

Für die Umgestaltung unseres Wohnzimmers habe ich wieder eine Feng Shui Berechnung machen lassen. Bei diesem Umbau konnte man sehr gut erleben, wie sich Feng Shui schon im Ablauf der Arbeiten auswirkt. Für den neu zu bauenden Kaminofen gibt es nämlich genau eine optimale Position im Zimmer, wo er gleichzeitig den Mittelpunkt des Hauses bildet und sich energetisch am besten auswirkt. Außerdem sollte die Tür in eine bestimmte Himmelsrichtung zeigen.

In der ursprünglichen Planung ließ sich das aber nicht realisieren. Ich war schon bereit, mit einer weniger geeigneten Variante des Kamins zu leben, wenn doch der Rest des Zimmers immerhin farblich und auch sonst harmonisch werden würde. Im Laufe der Gespräche mit dem Ofensetzer hatte mein Mann plötzlich eine Idee, die dank handwerklichen Könnens des Meisters dann auch umgesetzt werden konnte. Das Ergebnis: Unser Kaminofen steht auf dem optimalen Platz, wird von der optimalen Seite aus beheizt und wirkt genau dort wie natürlich gewachsen!

Ich denke, das ist genau das, was Feng Shui macht: Es bringt uns in Harmonie mit unserer eigenen Natur.

Heilpraktikerin Christiane Bergmann vor Ihrer Heilpraxis. Sie hat eine Praxis nach Feng Shui gestaltet.Christiane Elisabeth Bergmann ist Heilpraktikerin und Diplom‑Pädagogin. In ihrer Praxis in Potsdam arbeitet sie mit Cranio‑Osteopathie und zahlreichen energetischen Methoden (z.B. Quantec Radionik, VitaScan, BioPhysio), unter anderem auch zur Kinderwunsch‑Behandlung.

Nähere Informationen unter www.naturheilpraxis-bergmann.de

Danke dir vom Herzen liebe Christiane für dieses Interview. Ich freue mich schon auf die Meinung der Leser. Welche Erfahrung hast Du mit Feng Shui gemacht? Schreibe mir gerne in meinen Blog.

Viel Spaß beim Lesen…
Deine Petra Coll Exposito

Das Thema der zeitlichen Qualität des Feng Shui, oder auch das System „Fliegende Sterne“ genannt, beschäftigte mich von Anfang meiner Feng Shui Karriere. Schon kurz nach meinen ersten Jahren als Feng Shui Beraterin bekam ich das wunderbare Buch von Feng Shui Meister Ulrich Lippelt in die Hände.

Feng Shui Meister Ulrich Lippelt ist eine Koryphäe auf dem Feng Shui Markt.

Deshalb freue ich mich besonders auf dieses Interview mit ihm!

Petra Coll Exposito:
Lieber Ulrich, könntest Du mir berichten, wie Du selbst lebst und was Dich bewegt?
Feng Shui Meister Ulrich Lippelt:
Liebe Petra, seit meinem Eintritt in den Ruhestand Ende 1999 habe ich die Muße mich vollzeitlich mit den Dingen zu beschäftigen, die mich seit etwa dem 23. Lebensjahr interessieren oder besser gesagt, eigentlich faszinieren. Das sind neben dem buddhistischen und taoistischen Gedankengut die Akupunktur.

Zu dieser kam später, als ich in Sri Lanka tätig war, auch die Ayurvedische Medizin hinzu. Während meiner 15 Jahre in Sri Lanka hörte ich oft von der indischen Vasti‑Methode, die den Lebensraum energetisch beeinflusst. Doch mir blieb ein tieferer Einblick darin versperrt.

Erst während meiner fünf Jahre auf den Philippinen begegnete ich dem chinesischen Feng Shui.

Das mich als Akupunktur unseres Lebensraumes sofort sehr vertraut erschien und mich seitdem nicht mehr losgelassen hat.
Feng Shui Meister Ulrich LippeltMein Leben wird heute durch das Bemühen bestimmt, die gesetzmäßigen Zusammenhänge der vielfältigen Gegebenheiten in unserem Leben tiefer und besser zu verstehen.
Um mit den wechselnden Einflüssen, denen wir ausgesetzt sind, in Harmonie leben zu können. Die Methoden des Feng

Shui bieten dafür einen Weg.

Leider ist Vieles, was wir als traditionelles Feng Shui kennen lernen, nur überlieferter Aberglaube. Und auch manche Methoden, die als authentisch angepriesen und befolgt werden, beruhen nur auf Glauben aber nicht auf Wissen und sind somit wertlos. Um Richtiges vom Falschen unterscheiden zu können, ist die Kenntnis und das Verstehen der Grundlagen des Feng Shui unabdingbar. Das liegt mir am Herzen und darum bemühe ich mich.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

Petra Coll Exposito:
Lieber Ulrich, wie bist Du zum Feng Shui gekommen? Was begeistert Dich heute noch an Feng Shui?
Feng Shui Meister Ulrich Lippelt:
Es war vor etwa 30 Jahren, als ich an die deutsche Botschaft in Manila versetzt wurde. Wenige Wochen nach meiner Ankunft dort besuchte ich den chinesischen Friedhof, der als Sehenswürdigkeit galt.

Und war erstaunt, wie ungewöhnlich er angelegt war.

Auf meine Fragen wurde mir erklärt, er sei nach den Prinzipien des Feng Shui angelegt worden. Das machte mich neugierig und ich versuchte, mehr darüber zu erfahren. Damit begann für mich eine Reise in die Welt der chinesischen Kosmologie, die mich noch immer erstaunen lässt.

Die chinesische Weltanschauung kannte schon seit vielen tausend Jahren den „Urknall“ durch das undefinierbare „Wu“, das Unerkennbare, sich in Yin und Yang teilte und damit unsere Welt der Dualität schuf.

Vieles, was ich lernte, erschien oft kaum glaubhaft und phantastisch.

Feng Shui Meister Ulrich LippeltDoch praktische Erfahrungen bestätigten immer und ohne Ausnahme die Wahrheit der Aussagen.

Die Grundlage meiner Experimente bildeten meine bei Prof. Hübotter in Berlin erworbenen Kenntnisse über die Akupunktur, den Aufbau und die Ordnung des chinesischen Kalenders sowie die Regeln der gegenseitigen Beeinflussung der fünf Elemente. Dies führte zum besseren Verständnis des Feng Shui, dem eine Weltordnung zugrunde liegt.

Für mich ist Feng Shui eine Methode, die auf der Erkenntnis einer Ordnung von kosmischen Energien basiert und uns die Möglichkeit gibt auf unser Schicksal Einfluss zu nehmen. Dabei handelt es sich in erster Linie einen Schutz aufzubauen: Schutz vor Verlust, Willkür, gesundheitlichen Schäden, Lebensbedrohungen, Streit und Zerwürfnis.

Feng Shui bietet aber auch einen Rahmen

Feng Shui bietet aber auch einen Rahmen für die, aufgrund der Eigenart des Wohn- oder Arbeitsraumes, gegebene Verteilung der Energien: Gewinn, Harmonie in Beziehungen, erfolgreiche Projekte, gesellschaftliches Ansehen, gute Lernfähigkeit, Gesundheit und mehr.

Meine Erfahrungen mit dem Feng Shui haben mein Weltbild verändert und mich Möglichkeiten erkennen lassen, das Schicksal bewusst zu gestalten.

Petra Coll Exposito:
Mich würde vor allem Deine bewegendste Erfahrung mit Feng Shui interessieren.
Feng Shui Meister Ulrich Lippelt:
Das zu beantworten ist schwer, denn meine Erfahrungen mit Feng Shui über die vielen Jahre waren alle in ihrer Art erstaunlich. Ein völliges Umdenken wird förmlich angefeuert, wenn man erlebt, wie mit kleinen Mitteln im Lebensumfeld geradezu schicksalhafte Veränderungen eintreten können.

Mit zwei Beispielen, die ich erlebt habe, will ich versuchen das zu zeigen.

Während meiner Zeit in Sri Lanka hatte ich mir ein Grundstück gekauft und ein kleines Haus gebaut, in der Absicht dort mal meinen Lebensabend zu verbringen.

Die politischen Ereignisse in diesem Teil von Sri Lanka hatten aber in folgenden Jahren bürgerkriegsähnliche Verhältnisse entstehen lassen und ich musste die Pläne für meinen Ruhestand aufgeben. Ich bemühte mich das Grundstück zu verkaufen und fand nach langer Zeit einen Interessenten, mit dem ich einig wurde.

Ich flog nach Sri Lanka, um den Verkauf abzuwickeln, wurde dann aber dort daran gehindert. Denn eine, in den Wirren des Bürgerkrieges zur Macht gekommene Gruppe, beanspruchte mein Grundstück für sich und hatte gerichtliche Klage gegen mich eingeleitet.

Es wurde schnell klar, dass man mich enteignen würde und ich nichts dagegen unternehmen konnte.
Deshalb bat ich einen alten Freund vor Ort, unterstützt durch einen Rechtsanwalt, die Gerichtsverhandlungen zu beobachten. Ich selbst flog zurück nach Bangkok, wo ich seit Jahren lebe. Zu Hause angekommen, suchte ich nach einem Feng Shui Hinweis, der eine Erklärung für diese Situation geben könnte.

In der Mitte meiner Wohnung in Bangkok habe ich die Energien: 2-3, Basistern 7. Ich wusste natürlich seit Jahren, dass die Kombination Gesichtsstern 3 und Zeitstern 7 unerwartetes Geld bedeutet, dass aber Rechtsstreitigkeiten und Verlust nach sich zieht. Um diesen negativen Einfluss auszuräumen, hatte ich schon vor Jahren einen kleinen Wasserfall hingestellt, der die Energie des Zeitsterns Nr. 7 beseitigt und damit die Kombination 3/7 unwirksam gemacht hat.

Ich suchte also weiter nach Anhaltspunkten und kam nach vielen Überlegungen darauf, den Jahres- und Monatsstern zu überprüfen.

Meine Ankunft in Sri Lanka war zwei Tage nach dem chinesischen Neujahr in 2010, das den Jahresstern Nr. 8 hatte. Der Monatsstern des ersten Monats in diesem Jahr war Nr. 2. Die starke Erdenergie beider Sterne hatte, mit Beginn des neuen chinesischen Jahres, die Wirkung des Wasserfalls aufgehoben und den Einfluss der Sternkombination 3/7 wiederhergestellt.

Um diese Situation zu beheben, habe ich dann den Wasserfall durch eine rote Lampe ausgetauscht. Dadurch wurde der Gesichtsstern Nr. 3 entfernt und die Sache in Ordnung gebracht. Zwei Tage darauf erhielt ich die Nachricht von meinem Freund aus Sri Lanka, dass das Gericht zu meinen Gunsten entschieden und die Enteignungsklage zur Überraschung aller abgewiesen hat.

Das Feng Shui System der „Fliegenden Sterne“:
 Dahinter steckt ein sehr komplexes System zur Berechnung der zeitlichen Qualitäten für ein Haus und dessen
 Bewohner. Es hat nichts mit den Sternen im herkömmlichen Sinne zu tun. Der Gesichtsstern, auch Facingstern
 genannt, ergibt sich im Feng Shui System der Fliegenden Sterne aus der aktivsten Seite des Hauses.

Das zweite Beispiel, dass ich aufführen möchte, war für mich nicht weniger dramatisch.

Mein Schlafzimmer in der Wohnung in Bangkok hat die Energien 3-2, Basisstern 8. Nach dem Einzug war es mir wichtig, die Gesichtsrichtung der Wohnung zu überprüfen. Denn die Kompassablesungen waren sehr unterschiedlich, wie das in modernen Hochhäusern oft der Fall ist.

Da ich schon ein paar Wochen im Schlafzimmer geschlafen und oft mit Verdauungsstörungen zu tun hatte, machte ich mich daran den Gesichtsstern Nr. 2 mit der Salz-Wasser-Methode zu besänftigen.

Als ich dann die Schüssel mit dem vom Wasser knapp bedeckten Salz an den vorgesehenen Platz hinstellte, musste ich sofort wiederholt und stark aufstoßen. Ich spürte, dass im Magen-Darm-Bereich wohltuende Veränderungen vor sich gingen. Diese plötzlichen Reaktionen waren unübersehbar stark und sehr beeindruckend.

Petra Coll Exposito:
Vielen Dank für das tolle Interview! Ich freue mich darüber, dass Du wie ich gerne Experimente mit Feng Shui machst und vor allem diese bereit bist mit uns zu teilen.

Danke Dir von Herzen lieber Ulrich. Ich bin sicher, dass viele Experten des Feng Shui sehr beeindruckt von Deinem Erlebnis sind.
Und Du lieber Leser, der vielleicht die ein oder andere Frage aufkommen spürt, kannst die Antwort bekommen. Nutze bitte die Möglichkeit, Deine Frage auf meinem Blog zu stellen.

Melde Dich
Deine Petra Coll Exposito

Feng Shui Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Unsere Ausbildung wird von der »Internationalen Feng Shui Association« Singapur, Australien und Deutschland anerkannt und hat diesen Status europaweit als einzige Schule. Mehr dazu unter www.intfsa.org 

Kennst Du schon unsere neue, professionelle Feng Shui Berater Ausbildung? Die besonders effektive Kombination aus einer Online-Ausbildung und Praxistagen?

Lies diesen Interessanten Beitrag zur Feng Shui Ausbildung.

 

 

Viele Menschen würden gerne eine Feng Shui Beratung ausprobieren, sind aber noch nicht ganz überzeugt.
Das liegt daran, dass das Verständnis der Verbindung von Raum und Mensch nicht in unser heutiges Weltbild passt.

Darum ist es sehr wichtig, durch Erlebnisse und Erfahrungen, diese immer dagewesene Verbindung wieder bewusst zu machen. Denn unsere Umgebung macht uns krank. Kann uns also Feng Shui helfen zu heilen? Und was genau wird Feng Shui heilen?

Stress, Hektik und Müdigkeit sind ein verbreitetes Gesundheitsproblem.

Warum aber haben wir mit unseren neuen technischen Errungenschaften gerade diese Beschwerden? Demnach wirft es die Frage auf: Kann Feng Shui heilen? Zumal wir doch mehr Freizeit und ein angenehmeres Leben als unsere Vorfahren haben. Was steckt also wirklich dahinter, dass sich Menschen im Hotel wohler fühlen als im eigenen Heim? Kann hier Feng Shui helfen?

Kann Feng Shui heilen?

Warum gehen die meisten Menschen ungern ins Krankenhaus? Wo doch genau dort die Menschen sind, die einem helfen wollen, eine stabile Gesundheit zu erlangen.

Ein Beispiel wie das Kinderhospiz Sonnenhof zeigt auf, dass Feng Shui sinnvoll ist.

Petra Coll Exposito bei der Beratung im KinderhospizEs ist wichtig, auch einen Ort wie das Kinderhospiz unter den Kriterien des Feng Shui zu gestalten. Im Jahr 2000 traf ich mich mit dem Gründer der Björn Schulz Stiftung, Jürgen Schulz, im jetzigen Sonnenhof. Im Haus bemerkte ich gleich die schwache Energie ‑ Qi im Feng Shui genannt.

Dieses Defizit glich ich durch Feng Shui Maßnahmen aus. Die wichtigste Veränderung war die Eingangstür im Gartenbereich. Dort wurde die Energie bewusst vom Garten zum Haus gelenkt.

Die verschiedenen Apartments und Zimmer für die Kinder und deren Familien wurden nach Himmelsrichtungen zugeordnet. Mitunter spielte auch die Farbwahl eine entscheidende Rolle.

Der Garten erhielt durch die Berücksichtigung der kleinen Bodenunebenheiten und -Erhebungen einen harmonischen Charakter. In den vergangenen Jahren hat sich so ein Wohlfühlcharakter im Haus und im Garten entwickelt.

Dieses Gefühl wirkt sich positiv auf die kleinen Patienten, deren Eltern und das Personal aus.

Außerdem wird das Kinderhospiz nach den Feng Shui Maßnahmen von vielen Persönlichkeiten besucht und unterstützt. Dies war zu Beginn nicht der Fall. Sicherlich hat die Bereitschaft von Veränderungen dazu beigetragen.

Auch wenn Sie im Äußeren geschehen, so wird es den Menschen wieder in die richtige Balance bringen. Das liegt daran, dass äußerliche Umgestaltungen im Raum auch zu inneren Veränderungen im Menschen führen.

Ein Umzug wäre hier ein gutes Beispiel dafür, denn er kann manches im Leben durcheinanderbringen. Die neue Umgebung und die neuen Zimmer müssen erst einmal bewusst wahrgenommen werden. Manch ein Umzug hat entscheidende Veränderungen im Leben bewirkt.

Unsere Welt scheint so aufgebaut, dass wir in ständiger Resonanz mit unserer Umgebung sind.

kann Feng Shui heilenWir befinden uns in einem Raum, in dem alles miteinander verbunden ist. Wenn das äußere Umfeld verändert wird, können wir diese Veränderung bewusst lenken!

Dadurch wird ein Feld aufgebaut, das wir gerne erzeugen möchten. Das Ergebnis ist Ausgeglichenheit, Wohlbefinden und frische Energie.

Wenn wir in unserer Vorstellung immer tiefer in die Materie eindringen, können wir allmählich nachvollziehen, wie wichtig Feng Shui ist.

Wir betreten also die Welt der Schwingungen. Dies geschieht in einer Stufe der Vergrößerung, die kein Mikroskop erreichen könnte. Nach Meinung der Physiker kreisen Elektronen um den Kern einzelner Atome wie Planeten um eine Sonne. Diese bestehen im Wesentlichen aus leerem Raum und sind auch keineswegs die kleinsten Objekte.

In diesem Stadium erreichen wir nun die Quanten ‑ unvorstellbar kleine Objekte mit geradezu ungewöhnlichen Eigenschaften. Auf dieser Ebene der physikalischen Realität gibt es nichts mehr, an dem sich unser Verstand festhalten könnte.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

Auf der tiefsten physikalischen Ebene der Wirklichkeiten ist demnach alles miteinander verbunden.

Vermutet hatten dies viele Völker, vor allem des Ostens, wie das Überlieferungen bestätigen. Schon im Chinesischen Kaiserreich beschäftigte die Wissenschaft des Feng Shui viele hohe Beamte. Sie wollten dieses Phänomen erkennen und erforschen.

Einer unserer Zeit größten Quantenphysiker war Wolfgang Pauli, der die Theorie der Synchronizität entwickelte. Er vermutete, dass diese geheimnisvolle Verbindung auch in der Psychologie eine Rolle spiele. Nicht selten geschehen auch im Alltag Dinge, die uns sinnvoll und zusammenhängend erscheinen.

Obwohl keine bekannte und zusammenhängende Kraft beteiligt sein kann.

Wir sagen Zufall. Doch es ereignet sich immer dann, wenn wir auf der Suche sind, Lösungen für Fragen zu finden, besonders wenn sie uns wichtig erscheinen. In einem bestimmten Augenblick gibt uns dann jemand den Schlüssel dazu.

Wie aus heiterem Himmel erhalten wir Informationen, die wir zur Beantwortung unserer Fragen benötigen.
Aus solchen Ideen entstand bei den Physikern die Vorstellung, dass psychische und materielle Prozesse in einem gemeinsamen Ursprung verwurzelt sind.

Auch hier könnte die Feng Shui Beratung großen Einfluss auf den Menschen nehmen. Denn schon die Vorstellung der Hilfe kann ausschlaggebend für den Genesungsprozess sein. Durch die räumliche Veränderung könnte sich zudem ein neuer Blickwinkel ergeben und dadurch die eigene Psyche wieder stabilisiert werden.

Neue Hoffnungen führen den Menschen zu einer ganz neuen Betrachtungsweise seiner Situation. In diesem Fall ist es besonders wichtig, dass der Feng Shui Berater gute Menschen‑ und Psychologiekenntnisse besitzt. Schließlich sollen keine unnötigen Ängste bei den Klienten ausgelöst, sondern positive Aspekte der Beratung hervorgehoben werden.

Physikalisch nachweisbar!

Es gibt die Theorie der Biophotonen, welche durch den deutschen Physiker Fritz Albert Popp entdeckt wurde.
Er erkannte, dass alle biologischen Wesen in der Lage sind, in ihren Zellen Licht zu speichern. Dies gilt als wissenschaftlich anerkannt und auch, dass die Strahlungen hoch geordnet sind.

Es ist nicht sicher, dass diese Eigenschaften eine biologische Bedeutung haben, aber es wäre nahe liegend. Sie könnten am Ende innerhalb der Zellen eine ordnende Funktion erfüllen.

Für viele Wissenschaftler bedeutet Krankheit, einem Zustand wachsender Unordnung gegenüberzustehen. Aus vielerlei Gründen nimmt die Ordnung der Biophotonenstrahlung ab. Das Licht aus den Zellen kann die Harmonie des Körpers nicht mehr aufrechterhalten. Dies könnte natürlich nur ein ausschlaggebender Grund für eine Krankheit sein.

Wenn es dem Patienten also gelingen würde, über Feng Shui – durch die äußere Beeinflussung – wieder Harmonie in die Biophotonenstrahlung zu bekommen, könnte dies wiederum die Ordnung aller Körperfunktionen bewirken. Bewirkt also die im Feng Shui berechnete Ausrichtung nach den richtigen Himmelsrichtungen für den Menschen, dass sich seine Biophotonenstrahlung wieder ordnet und dadurch der Organismus wieder regeneriert?

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

Greift ein Feng Shui Berater ordnend in das Feld seiner Klienten ein?

Das Faszinierendste für den Feng Shui Berater ist immer noch die Ebene der Veranlagung des Kunden. Also dann einzugreifen, wenn sich noch keine Krankheit äußerlich manifestiert hat, sondern als Information im Raum erkannt wird.

Bis heute haben unsere Wissenschaftler noch kein System gefunden, das so exakt – wie das des Feng Shui – Möglichkeiten aufzeigt. Ein System, welches Disharmonien erkennt, errechnet und vor allem eingreift, um die Balance wiederherzustellen.
Während meiner langjährigen Erfahrung als Feng Shui Expertin hat es mich immer wieder begeistert, wenn meine Beratungen zu einem positiven Ergebnis führten.

Besonders wenn es um das höchste Gut des Menschen geht: Seine Gesundheit.

Sicherlich bedarf es nicht nur einer soliden Grundausbildung eines guten Feng Shui Beraters, sondern auch einem Funken an Intuition und Menschlichkeit. Nur wer wirklich bereit ist den Menschen ganzheitlich zu erkennen, wird am Ende ein erfolgreicher Feng Shui Berater mit heilenden Fähigkeiten sein.

Ich freue mich über Deine Kommentare!
Herzliche Grüße
von Petra Coll Exposito

SpainEnglish