Tag

Feng Shui Tipps

Browsing

Es ist nach dem chinesischen Kalender der wichtigste Feiertag im Jahr. In der Volksrepublik China umfasst das Neujahrsfest drei gesetzliche Feiertage. Traditionell dauert das Neujahrsfest allerdings 15 Tage. Ein buntes Fest mit Laternen, Raumreinigung, Küchengott und Drachentänzer. Die Rituale für das chinesische Neujahr, beginnen zwei Wochen vor dem eigentlichen Neujahr. Sie enden zwei Wochen nach dem Neujahrstag mit dem traditionellen Laternenfest, Yüan Hsiao Chieh. Alle Häuser werden liebevoll geschmückt. Viele rote Lampen und Bänder mit Glückwünschen zum neuen Jahr säumen die Straßen. Die Wände werden zudem mit goldenen Glückszeichen dekoriert. Eine der zahlreichen Legenden um das Neujahrsfest berichtet von dem grausamen Dämon Nian.  Der vor allem um die Neujahrszeit sein Unwesen treibt. Ferngehalten wird er durch die Farbe Rot, dem Anzünden von Lampen und durch Lärm. Wie in vielen anderen Kulturen ist der Beginn des neuen Jahres mit Reinigungsrituale verbunden. In China wird an einem astrologisch festgelegten Tag das Haus mit…

Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umschaue, scheint jeder Zweite single zu sein. Das Alleinsein scheint schon Kultcharakter zu haben. Trotzdem weiß ich von vielen Alleinstehenden, dass sie gerne einen Partner finden würden. Dann taucht oftmals die Frage auf: „Petra, kannst Du hier nicht mit Feng Shui nachhelfen?” Lese mehr, wie Du mit Feng Shui einen neuen Partner finden kannst. Gibt es nicht eine Formel, damit ich endlich fündig werde und den idealen Partner finde? Ich konnte schon  vielen Alleinstehenden helfen. Was ist nun mein Feng Shui Geheimnis? Wie kann es sein, dass sogar bei so schwerwiegenden Entscheidungen das Feng Shui helfen kann? Bevor ich mein Geheimnis lüfte, muss ich allerdings noch etwas zugeben. Es gibt auch Menschen, für die meine Feng Shui Formeln nicht unbedingt wirken. Das hat etwas mit dem menschlichen Glück zu tun. Denn wenn es vorbestimmt ist, sagen wir durch eine höhere Macht, wird es auch schwierig…

Es gibt schon morgens beim Aufstehen Dinge, die uns positiv und negativ beeinflussen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist es nicht nur die Tatsache, dass wir mit dem falschen Fuß aufgestanden sind. Oder die diversen Aufgaben, auch unangenehme, die wir noch zu erledigen haben. Vielleicht das Gespräch mit der Lehrerin unserer Kinder. Das Arbeitspensum, das wir vor uns haben. Dies alles ist es nicht, was die Stimmung niederschlägt oder den noch müden Kopf ins Wanken bringt. Es ist die zeitliche Veränderung der täglich wechselnden Qi-Qualität (Energiewerte). Eine dieser Energieeinwirkung ist, um nur ein Beispiel zu nennen, die des Mondes. Dieser setzt auf der Erde Ebbe und Flut und damit täglich riesige Wassermassen in Bewegung und ist somit eines der „Phänomene“, die wir täglich spüren. Dass Feng Shui etwas mit China zu tun hat, weiß mittlerweile jeder. Es gibt genug Bücher, die uns Feng Shui näher bringen wollen. Allerdings ist Bücher…

SpainEnglish