Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Online-Kurse | Feng Shui Institute of Excellence

Vorige Woche hat mir meine 25-jährige Tochter erzählt, das ihre Freundin unter Burn-out leidet. “Was, so jung und schon ausgebrannt?”, fragte ich.

An was liegt dieses Symptom „Burn-out“ eigentlich?

Ausgebrannt zu sein scheint heute überall und überhaupt bei allen Menschen jeglicher Gruppen entstehen zu können. Arbeitssuchende ebenso wie Menschen in einer festen Anstellung sind gleichermaßen davon betroffen.

In meiner Kindheit gab es keinen Burn-out

Deshalb blicke ich zurück, wie es in meiner Kindheit war und wie meine Großeltern gelebt haben. Wenn ich es mir recht überlege, finde ich es schon eigenartig, überarbeitet und ausgebrannt zu sein. Denn eine Waschmaschine, einen Wäschetrockner und auch einen Staubsauger gibt es erst in unserem Zeitalter. Ohnehin gab es viele Hilfsmittel im Haushalt damals noch nicht.

Alles wurde per Hand und auch sehr aufwendig erledigt. Keine Arbeitsschutzrechte. Auch die 38-Stunden-Woche sowie Urlaubszeiten sind heute erst möglich. Überbelastung soll der Auslöser sein? Obwohl unsere Technik uns doch unter die Arme greifen, sowie Zeit und Arbeitskraft sparen sollte. Die Belastung scheint also anderer Natur zu sein.

Elektrosmog und kein Sonnenlicht kann  Burn-out auslösen

Elektrosmog kann  Burn-out auslösen - Feng Shui Beratung hilft dir das Problem zu lösenEntgegen unserer natürlichen Struktur arbeiten wir vor allem in einem Feld aus unsichtbaren Strahlungen. Was wäre, wenn Du Dir vorstellen könntest, wie die Welt um Dich herum wirklich aussieht. Wenn Du diese elektrisch-hochfrequenten und elektromagnetischen Felder sehen könntest, dann würde es schon bunt aussehen. Diese Strahlungen gehen auch durch unseren Körper, belasten uns und verursachen Stress.

So haben Untersuchungen und Testreihen herausgefunden, dass eine enorme Belastung des Körpers auftritt, wenn zum Beispiel ein Gespräch mit dem Mobiltelefon geführt wird. Es gab Versuche mit befruchteten Hühnereiern, die über die gesamte Brutzeit hochfrequenter Strahlung ausgesetzt waren. Dies führte zu einem schockierenden Ergebnis, denn die Küken schlüpften mit deformierten Beinen und Behinderungen.

Allen diesen Feldern sind wir täglich und ohne Abstand ausgesetzt.

Sogar nachts werden durch manche schnurlose Telefone Strahlungen bis ins Schlafzimmer transportiert. Wir umgeben uns sozusagen mit Elektrosmog, ohne dass wir es bewusst vermuten.

Wie kann das sein?

Es gibt doch gesetzlich vorgeschriebene Richtwerte?
Elektrosmog kann  Burn-out auslösen gemessen wird mit einem MessgerätDiese Werte wurden von den Firmen und Mobilfunkherstellern selbst festgelegt. Doch wenn wir uns diesem Thema genau widmen, werden auch jene Werte überschritten.

Zum Beispiel sendet ein hochfrequentes Feld gepulste Strahlung aus. Zeichnerisch dargestellt, sieht das aus wie eine Sinuskurve. Der Wert, welcher vom Gesetzgeber festgelegt wurde, ist ein Durchschnittswert. Das bedeutet, die höchste Spitze ist sogar über diesen Werten also außerhalb der gesetzlichen Vorgaben.

Vor einigen Jahren habe ich mir ein Messgerät zugelegt, dass hochfrequente Felder messen kann. Gekauft habe ich es über meinen Freund Gerd Mertens, der eine Elektrosmog Ausbildung absolviert hat. Meine Erfahrungen bei meinen Feng Shui Beratungen haben aufgezeigt, dass dies unbedingt erforderlich ist.

Wenn ich einfach nur den Rat gebe, das Schnurlostelefon prüfen zu lassen und durch ein strahlungsarmes Telefon zu ersetzen, wurde oft doch nichts verändert. Als ich Jahre später wieder kam, gab es noch das gleiche Telefon und sogar an der gleichen Stelle. Oftmals finde ich diese selbst im Schlafzimmer oder gleich daneben. Der Kunde war nicht bereit auf sein strahlenbelastetes Telefon zu verzichten, da er diese Felder nicht nachvollziehen kann oder konnte.
(Werbung) Elektrosmog-Messgerät Gigahertz HF35C Hochfrequenz-Analyser

Viel eindrucksvoller ist dagegen die Messung mit diesem Gerät.

Das Geräusch beim Aufspüren der Strahlung ist so eindringlich, dass jeder sofort alarmiert ist. Vor allem bleibt das Geräusch im Gedächtnis haften.

Die gute Nachricht ist, dass es strahlenarme Schnurlostelefone gibt.
Aber auch hier heißt es aufpassen. Damit ein strahlenarmes Telefon kein hochfrequentes Feld abgibt, muss es vorher im Telefon eingestellt werden. Auf jeden Fall ist es um etliches besser und beugt den
Wenn ich eine Mobilfunknummer anwähle, fällt mir übrigens oft auf, dass die Angerufenen nach längerem Telefongespräch immer wieder das Gleiche fragen. Da ich dieses Phänomen schon kenne und bewusst wahrnehme, sende ich alle Informationen nochmals per E-Mail zu.

Selbst habe ich ein Telefon mit Schnur und einer Freisprechanlage, was wie ich finde, mein Leben sehr zum Vorteil beeinflusst. Jedenfalls bin ich froh ein solches Messgerät zum Prüfen der Strahlungsfelder zu haben. Alle meine neu gekauften Geräte werden nun erst einmal auf Strahlung überprüft. Lerne in unserem Kurs Elektrosmog vorzubeugen.

Hier war es meine Erfahrung die mir dieses Tun abverlangt.

Es war vor zwei Jahren. Ich hatte gerade meinen neuen Drucker gekauft und alles schön per Kabel an den PC angeschlossen. Ich dachte, alles ist gut und habe mich nicht weiter darum gekümmert, bis ich zwei Studenten zur Aushilfe in meinem Büro hatte. Diese hantierten immer mit Ihren mobilen Telefonen und so wollte ich Ihnen aufzeigen, welcher Strahlung sie ausgesetzt sind.

Wir alle drei mussten herzlich lachen, denn mein Schreibplatz war der Hauptverursacher des hohen hochfrequenten Feldes. Mein Drucker hatte eine Bluetooth Funktion und strahlte auch mit den Kabelanschluss. Diese Funktion musste erst von Hand ausgestellt werden um das Strahlungsfeld zu beseitigen.

Weniger Strahlung aber wie?

Jetzt fragst Du Dich, lieber Leser, wie kann ich heute noch mit einem Kabel arbeiten und nicht das praktische WLAN nutzen. Mir selbst geht es so, dass ich Elektrosmog schlecht vertrage, dabei fühle ich mich erschöpft und unwohl am Arbeitsplatz. Außerdem will ich den Burn-out vorbeugen.

Mein WLAN konnte ich durch DLAN ersetzten, so bekomme ich die Internetverbindung nun ganz einfach über die Steckdose. Und Steckdosen habe ich in meinem Haus genug, sogar im Garten kann ich Internet empfangen. Allerdings muss ich dafür die DLAN-Buchse mit der Steckdose und meinem Computer verbinden. Dieser kleine Aufwand ist es mir Wert, besonders da ich viele Studien zu diesem Thema gelesen habe und um diese Felder als Stressoren weiß.

Heute gehört Elektrosmog zu einer Feng Shui Beratung mit dazu!

So bin auch ich davon überzeugt, dass hochfrequente Strahlungsfelder unserem Körper und der Seele nicht gut tun. Sie belasten uns könnten sogar Burn-out auslösen. Ich frage mich auch, warum wir uns in der Natur so schnell erholen und regenerieren. Wahrscheinlich ist die Natur unserem eigenen Feld am nächsten und gibt uns naturgemäß die nötige Regenerationsfähigkeit.

Unsere Kinder sind schon von klein auf diesen Feldern (Stressoren) ausgesetzt.

Burn-out kann auch Kinder treffen - Feng Shui im Kinderzimmer - wohnen mit Feng ShuiNehmen wir nur mal das Babyphone. Hier kann ich immer wieder eine viel zu große Belastung durch Elektrosmog feststellen. Sogar wenn das Babyphone vom Händler als besonders strahlungsarm angepriesen wird.

Du solltest als Verbraucher immer nachfragen, welche Felder getestet wurden: Elektromagnetische, elektrische oder hochfrequente Felder? Manchmal habe ich ein Babyphone mit geringer elektromagnetischer Strahlung vorgefunden, aber das hochfrequente Feld war dennoch enorm hoch!

Ist es eventuell möglich, dass sich unsere Kinder von klein auf an diese Felder gewöhnen oder eher nicht? Ich glaube, dass das sicherlich von Mensch zu Mensch verschieden ist und es auch weniger empfindliche Personen gibt. Allerdings fühlen sich alle Menschen in einer natürlichen Umgebung gesünder, vitaler, glücklicher. Das bezweifelt auch niemand!

(Werbung) Elektrosmog im Kinderzimmer: Ein Ratgeber für Eltern

Das Thema Burn-out braucht eine Fortsetzung…

… denn ich habe noch gar nicht über naturbelassene Räume oder Sanierungsvorschläge geschrieben. Außerdem würde ich unseren Lebensstil und auch die Ernährung einem großen Teilbereich des Burn-out-Syndroms zuweisen.

Für heute wünsche ich Dir lieber Leser viel Spaß und besonders Augen auf. Achte auf Deine Gefühle, denn meistens täuschen uns diese nicht. Mein Tipp: lerne in meinem online Feng Shui Workshop-  sei dein eigener Feng  Shui Berater – mehr dazu.

Freue mich sehr über Deine Rückmeldung und
herzliche Grüße
von Deiner Petra Coll Exposito

Dein Kommentar

SpainEnglish