📞 Kontakt: 033201-457688
Eine Dame mit einem Stift inder Hand am überlegen

„Wenn ich das gewusst hätte, dann….“ Das Feng Shui Büro!

Das Feng Shui Büro zu Hause ist in aller Munde und hochaktuell. Sogar große Firmen senden ihre Mitarbeiter nach Hause und lassen sie vom sogenannten Home-Office aus arbeiten.

Weiß ich doch aus eigener Erfahrung, dass der Erfolg und das entspannte Arbeiten daheim im Feng Shui Büro nicht einfach ist.

Ich selbst habe mich vor über 20 Jahren selbständig gemacht. Mein Ziel war es, meine Kinder und meinen Haushalt gut versorgt zu wissen – flexibel mit eigener Zeiteinteilung und arbeiten nach eigenem Zeitplan.

Wenn ich mein Feng Shui Büro allerdings mit heute vergleiche, so hat sich sehr viel geändert. Nicht nur dass meine Kinder schon erwachsen sind und keiner Aufsicht mehr bedürfen, sondern durch die heutige Technik ist die Arbeit sehr vereinfacht worden. Im Vergleich zu damals hatte ich noch nicht einmal ein mobiles Telefon, geschweige denn eine Ahnung, was das heutige digitale Zeitalter mit sich bringen würde.

Was sich nicht geändert hat, sind meine Wünsche: Flexibel, freie Zeiteinteilung und arbeiten von überall aus!

Bei meiner Arbeit hat mich immer mein Wissen des Feng Shui unterstützt. Mein Arbeitsplatz entspannt mich heute. Alles ist nach meiner persönlichen Struktur und meinen Wünschen ausgerichtet.

Die wichtigsten Tipps worauf Du bei der Wahl Deines Schreibtisches und Home‑Office achten solltest, die verrate ich Dir jetzt. Damit kannst Du gleich erfolgreich durchstarten.

Psychischem Stress macht auf Dauer krank

Elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder können zu körperlichem und psychischem Stress führen und Dich auf Dauer krankmachen.

In der Feng Shui Ausbildung kannst du zum Feng Shui Beratung ausgebildet werden. Lernen auch bequem von Zuhause.
Pixabay©kaboompics

Es ist eine Begleiterscheinung unserer modernen Gesellschaft, dass Du Dich täglich von mehr oder weniger starken elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern umgibst. Beispiele dieser Felder sind elektrische Hausinstallationen, Verkabelungen im Büro, technische Betriebs- und Geschäftsausstattung, Haushaltsgeräte, Mobilfunk, schnurlose DECT-Telefone und vieles mehr.

Der bundesdeutsche Haushalt verfügt heute durchschnittlich über 40 elektrische Geräte.
Dein Arbeitsplatz wird durch den Einsatz moderner technischer Geräte elektronisch voll funktionstüchtig. Aber wie wirken sich diese Felder auf Dich aus?

Überlege ganz genau. Was brauchst Du wirklich an elektrischen Geräten? Oder kann das Smartphone auch einmal ausgeschaltet bleiben? Wie sieht es mit dem W-Lan aus? Brauchst Du diese Strahlungsfelder 24 Stunden lang?

Klarheit schaffen im Feng Shui Büro

Besondere Aufmerksamkeit sollte im Büro unbedingt auf den Schreibtisch gelegt werden. Um strukturiert arbeiten zu können, ist ein aufgeräumter Tisch von großem Wert. Es lässt sich mitunter nicht vermeiden, dass sich auf einem Schreibtisch allerhand ansammelt. Versuche dennoch das Anhäufen von Papierstapeln zu meiden.

Ist der Kasten für die eingehende Post trotzdem voll?

Dann solltest Du ihn, im Abstand von einigen Tagen, mindestens einmal durchgehen. Ein Papierstapel, der über längere Zeit hinweg unbeachtet daliegt, fördert Stagnation. Außerdem symbolisiert er, dass Du noch viel Arbeit zu erledigen hast. Das verursacht wiederum mentalen Stress.

Hier findest Du mehr Informationen über Feng Shui im Home-Office.

Die Schreibtischlampe – oder Licht lockt Leute

Licht im Feng Shui Büro ist ein wichtiges Kriterium.
Pixabay©alefonte

Schreibtischlampen mit spitzen Formen solltest Du möglichst meiden. Besser geeignet ist eine Lampe mit geschwungenen Formen.

Licht ist vor allem in der dunklen Jahreszeit wichtig. Holst Du Dir doch durch das Licht Dein Vitamin D. Dieses brauchst Du, um kein Burnout und Depressionen zu bekommen. Ich selbst setze seit einigen Jahren auf eine Tageslichtleuchte. Das Licht ist besonders stark und sollte nur 30 Minuten täglich genutzt werden.

Dieses Lichtspektrum macht wach, fördert die Konzentration und erzeugt Vitamin D. In Ländern wie Norwegen wird dieses Licht bewusst eingesetzt. Erfahrungen damit zeigen, dass der Vorteil sehr groß ist.

Mehr Informationen dazu unter: alternativ-gesund-leben

Vermeide ungünstige Formen im Feng Shui Büro

Überhaupt solltest Du darauf achten, dass keine Ecken und Kanten Deinen Arbeitsplatz treffen. Symbolisieren diese doch Aggressionen. Schaue also Dein Schreibpult genau an. Denn auch vorspringende Eckenkanten wirken im Unterbewusstsein wie ein Angriff von einem Pfeil.

Bücherregale stellen, wenn sie aufgeräumt sind, kein allzu großes Problem dar. Sehen die Regalkanten jedoch aus, als ob sie schneidendes Sha Qi erzeugen? Dann solltest Du sie mit Türen versehen oder auf andere Art verschließen. Wirken die vielen Ordner in den Regalen eher wie unerledigte Arbeit, dann signalisiert dies unterschwellig dem Körper Stress.

Anmerkung: Sha Qi wird im Feng Shui als negative Energie bezeichnet. Diese wirkt sich auf uns Menschen disharmonisch aus und kann Aggressionen erzeugen.

Tipps für das „Feng Shui Büro“ mit Mitarbeitern

Feng Shui kann auch die Beziehungen der Kollegen untereinander verbessern. Damit wird dann gleichzeitig für eine angenehmere Arbeitsatmosphäre im Büro gesorgt. In dieser Hinsicht leistet diese Wissenschaft unschätzbare Dienste. Schenke also den Schreibtischen der Mitarbeiter genügend Beachtung. Wenn Deine Tischkante auf Deinen Kollegen zeigt, kann dies Stress bei ihm verursachen.

Besser wäre es die Schreibtische so zu platzieren, dass jeder sein individuelles Blickfeld hat. Gegenüberstehende Schreibtische werden bekanntlich als sehr belastend empfunden. Bist Du am Telefonieren, so wird der Schall Dein Gegenüber von seiner Arbeit fernhalten. Die Konzentration wird sinken, denn die Stimme wird in voller Lautstärke gehört und lenkt von der Arbeit ab.

Der Blick des Gegenübers wirkt als Herausforderung und kann als Kontrolle wahrgenommen werden. Meistens stapeln sich zwischen solchen Schreibtischen Akten, Deko sowie Pflanzen. Jeder möchte seine eigene Privatsphäre wahren. Schaue Dein Blickfeld an. Was siehst Du, wenn Du von Deinem Schreibtisch hochschaust?

Kundenempfang im Büro zu Hause

Empfängst Du in der Firma oder im Büro Besucher, die für Deine Karriere wichtig sind? Dann versuche Deinen Platz am Konferenztisch so zu wählen, dass Du nicht mit dem Rücken zum Eingang sitzt. Nach Möglichkeit sollte auch Dein Platz in eine günstige Richtung positioniert sein. Melde Dich bei mir mit Deinem Geburtsdatum und ich schreibe Dir Deine ideale Richtung für mehr Erfolg im Beruf.

Beachte auch, dass Dein Umfeld eine gute Struktur und Organisation ausstrahlt. Babywindeln und Kochutensilien suggerieren Deinem Auftraggeber Inkompetenz. Ich selbst empfange meine Kunden lieber in einem Restaurant und einer neutralen Umgebung.

Blickrichtung Deines Schreibtisches

Die Feng Shui Ausbildung online Ausbildung bringt Flexibilität in das Leben
unsplash©Arnel Hasanovic

Mit dem Blick zur Tür ist ideal. Sitze am besten in jeder Situation so, dass Du die Tür siehst. Du solltest gleich sehen können, wer in den Raum kommt. Beobachte Dich selbst. Welche Plätze wählst Du im Restaurant? Welche Plätze im Lokal sind meistens frei und unbeliebter? Du brauchst Schutz und willst sehen, wer sich Dir nähert.

Die feste Wand im Rücken und den Blick zur Tür ist ein Grundprinzip aus der Urzeit. Der Mensch musste sich schützen damit er überlebt. Diese Empfindung ist bis heute im Unterbewusstsein geblieben.

Viele zusätzliche Tipps findest Du bei meinem Feng Shui Online‑Kurs. Melde Dich kostenfrei an und bringe somit Dein Feng Shui Büro in Schwung. Dadurch kannst Du entspannt und mit Spaß Deiner Arbeit nachgehen sowie Erfolge erzielen, die nachhaltig sind.


Mehr Tipps findest Du in einen weiteren Artikel über das Home-Office.

 

5 Tipps für einen idealen Feng Shui Schreibtisch

Hast Du Dich auch schon oft gefragt, wie Du Deinen Feng Shui Schreibtisch verbessern kannst, um mehr Konzentration und Klarheit in Dein Büro zu bringen?

Hier gebe ich Dir die fünf wirkungsvollsten Tipps für einen optimalen Feng Shui Schreibtisch.

1. Die kraftvolle Position des Feng Shui Schreibtisch

Um konzentriert arbeiten zu können, ist die Voraussetzung, dass Du eine feste Wand im Rücken hast. Du solltest Deinen Raum überblicken können und vor allem sofort erkennen, wer den Raum betritt. Ein guter Schutz nach hinten gibt Dir Sicherheit und einen klaren Fokus auf das Wesentliche.

Versuche unbedingt, dass Du die Tür im Blickfeld hast. Aus dem Fenster zu blicken ist nicht ideal. Das ist ein Platz für Träumer und für Menschen, die am liebsten in der freien Natur wären. Dein Schreibtisch sollte ohne Hindernisse sein. Alles was Dich daran hindert zu Deinem Feng Shui Schreibtisch zu gelangen, solltest Du beseitigen. Spüre auch selbst einmal hinein, wie gut Du Dich an Deinem Platz fühlst.

Ein Zimmer mit einem Schreibtisch, Fernseher, Kleiderschrank , Gitarre und einer Orangen Wandfarbe
Pixabay©StockSnap

2. Die Powerfarbe des Feng Shui Schreibtisch

Farben haben Schwingungen, die unsere Stimmung beeinflussen. Jede Farbe steht für ein bestimmtes Element im Feng Shui und kann dadurch die Raumenergie verändern. Weiße Wände sind ein Tabu in einem guten Büro. Diese Farbe führt zu Denkblockaden und wirkt sich eher destruktiv aus. Auch die Farbe des Schreibtisches ist entscheidend.

  • Schwarz wirkt erdrückend und dunkel. Diese Farbe gehört dem Wasserelement an. Tiefsinn und Schwere könnten sich bemerkbar machen.
  • Weiß ist nur dann eine gute Farbe, wenn die Wände bunt gestrichen sind. Ein weißer Schreibtisch fördert Disziplin und Struktur.
  • Grün steht für Kreativität und Wachstum. Die Farbe Grün steht für das Element Holz, was auf neue Ideen hinweist.
  • Rot ist aktivierend und sollte nur dezent eingesetzt werden. Für Menschen die an Antriebslosigkeit leiden ist diese Farbe ideal. Kraftvolle und aggressive Personen sollten einen roten Schreibtisch meiden.
  • Blau wirkt kommunikativ und belebend. Es erfrischt die Sinne und macht einen klaren Gedanken.

3. Materialien entscheiden über die Produktivität

Im Feng Shui wirkt das Material mehr auf uns als die Farbe.

  • Glas ist für Außendienstmitarbeiter ideal. Dieses Material zeigt auf, dass die Festigkeit und Stabilität des Arbeitenden fehlt.
  • Holz ist für Naturliebhaber ideal. Es steht für Wachstum und Kreativität.
  • Metall wirkt kühl aber gibt Struktur und Klarheit.
  • Kunststoff ist leblos und gibt kraftlose Energie ab. Hier können Pflanzen entgegenwirken.
Ein Schreibtisch mit einem Laptop, Kaktus und Erinnerungsgegenstände
Pixabay©Pexels

4. Formen zeigen auf, wer Du bist

Für Verkaufsschreibtische hat es sich als positiv herausgestellt, wenn diese eine quadratische Form haben. So kommt es eher zum Verkaufsabschluss als bei einem runden Tisch.

Der Runde Tisch lädt zur Diskussion ein. Entscheidungen werden hier schlechter getroffen. Diese Form ist günstig um mit seinen Mitarbeitern neue Ideen zu finden. Ideal wäre es, wenn sämtliche quadratische und rechteckige Formen die Ecken abgerundet hätten. So kann keine aggressive Kante auf Kollegen zeigen und sich dadurch auf das Büroklima positiv auswirken.

5. Schreibtischkleinkram

Ein unordentlicher Tisch mit vielen Gegenständen wie Papier, Stifte, Kaffee und Lineal
Pixabay©Stokpic

Je weniger auf einem Schreibtisch platziert ist, desto besser. Stressfaktoren können so vermindert werden. Zu viele Gegenstände, aber auch zu viele Stapel, die noch nicht abgearbeitet sind, wirken destruktiv. 

 

Du kannst Dir das so vorstellen, als wenn Dein E-Mail‑Postfach zu viele Spam‑Nachrichten erhalten hat. Es kostet Zeit und Mühe, die guten und die überflüssigen Nachrichten zu sortieren.

Dazu habe ich einen interessanten Artikel gelesen. Denn auch Computer sollten nach Feng Shui ein klares Bild und eine kurze gute Struktur aufweisen. Arbeit abgeben die Dich belastet gehört ebenso zur Struktur und zur Stress Minimierung.

In der heutigen Zeit fällt uns dies aber besonders schwer. Nicht nur der Überfluss an Gegenständen auf dem Schreibtisch, sondern auch an E-Mails ist enorm.

Wie Du Dich selbst schützen kannst, um ideale Bedingungen zu schaffen und um konstruktiv arbeiten zu können, erfährst Du hier.

Ein ordentlicher Tisch mit vielen Gegenständen wie Papier, Stifte, Kaffee und Lineal
Pixabay©Stokpic

Spam‑Prävention: E-Mail‑Adressen zum Wegwerfen

Sicherer Spamschutz für das eigene E-Mail‑Konto beginnt mit der sparsamen Preisgabe der dazugehörigen Adresse. Seit bekannt ist, dass der Handel mit personenbezogenen Daten allgemein und mit E-Mail‑Adressen im Besonderen ein florierendes Geschäft ist, regt sich Widerstand. Jeder kann und sollte darauf achten, sie auf keiner Internetseite im Klartext zu veröffentlichen. Nicht jedes Mal sehnt man sich nach elektronischer Post von dieser Stelle. Mehr Infos findest du auf: http://www.homepage-erstellen.de/

Mein Tipp: Sei achtsam. Denn Achtsamkeit kann ein wirksames Mittel sein, um gleich von Anfang an keine unnötige Post zu erhalten.

Ich freue mich sehr, wenn Du mir eine Nachricht schreibst oder auch gerne mir Deinen Feng Shui Schreibtisch zeigst.

Herzliche Grüße von Deiner Petra

7 Antworten

  1. Liebe Petra,

    vielen Dank für deinen Beitrag zur Blogparade! Und dass der Blick zur Türe im Home-Office wichtig ist, kann ich nur bestätigen. Früher saß ich im Wohnzimmer mit der Türe im Rücken – und das war nicht angenehm. Heute ist die Türe links von mir, d.h. zumindest im Augenwinkel sehe ich, wenn sich etwas tut …

    Sonnige Grüße,
    Claudia

  2. Liebe Petra,
    Dein schöner Bericht hat mich sehr dazu animiert, noch als Vorbereitung zur Homeoffice-Challenge von Claudie Kauscheder nächste Woche meinen Arbeitsplatz unter Berücksichtigung Deiner Feng Shui Tipps zu betrachten und dementsprechend „voran zu bringen“. Herzlichen Dank für Deine Inspirationen!

  3. Hallo liebe Petra,

    Ich habe gestern in meinen Büro einen sehr langen Tisch,der zugemöhlt war,entmöhlt und nur etwa 1,5 m von der Wand weg geschoben,ein niedriger etwas kürzerer Tisch, ging zwischen dem langen und der Wand drunter,stellte dort den Drucker rauf, eine geniale Idee von mir.
    meine zwei PC stellte ich auf den langen Tisch, das Büro ist jetzt der Hammer,mit der Wand im Rücken, habe ich alles im Blick. Lieb grins

    Schaue auch regelmässig deine Videos in Facebook, vielen lieben dank,das es dich und deine FB Seite gibt.

    Herzlichst Silvana

    1. Liebe Silvana, vielen Dank für deinen Beitrag! Schaue gerne auf meinen neuen Blogbeitrag heute beginnt nämlich die Challenge. Sei dabei und verändere weiter die Sichtweise auf deinem Arbeitsplatz. Viel Spaß und Glück wünscht dir von Herzen Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Weihnachtsdekoration
2021

Feng Shui Tipps für harmonische Weihnachten

Wo soll der Weihnachtsbaum stehen? Feng Shui kann Dir helfen. Außerdem was ist das perfekte Geschenk? Und eine Weihnachtsgeschichte gibt es auch noch.

Feng_Shui_balkon_pflanzen mit Kolibri
Wohnqualität

Dein Zuhause Garten – Dein Balkon wird Deine Wohlfühloase!

Ein Balkon kann die Lebensqualität zu jeder Jahreszeit bereichern. Mit den richtigen Gestaltungsideen wird aus der Abstellfläche für Wasserkisten ein zusätzlicher Wohnraum, der Urlaubsgefühl vermittelt und für frische Energie sorgt.

Melde Dich gratis für den 5 Tage Minikurs an und erhalte unser neues Feng Shui & Lifestyle Magazin dazu.

Kostenloser 5-Tage Minikurs, um am Arbeitsplatz mehr zu erreichen + das FengShui Magazin für einen gesünderen Lifestyle!