Kategorie

5 Elemente

Kategorie

Das Element Holz im Feng Shui – Wissenswertes und Tipps fürs Wohnen​

Im Feng Shui gibt es im Gegensatz zu den vier westlichen Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde noch ein weiteres Element: Das Holz. Die chinesische Philosophie kennt übrigens nicht Luft, sondern Metall und stellt dieses neben besagtes Holz sowie neben Feuer, Erde und Wasser. Obwohl sich die Begriffe teilweise sehr ähnlich sind, können die Systeme, in die sie gehören, doch nicht miteinander verglichen werden. Die fünf Grundelemente stellen im Feng Shui nämlich Elementarkräfte (Wandlungsphasen), die den Ablauf der Naturerscheinungen regeln und mit denen sämtliche Dynamiken der Wirklichkeit beschreibbar sind. Das Element Holz entspricht im Kreislauf der Energie, die nach dem stärksten Yin, nach dem Wasser, wieder nach oben strebt. Aus dem Wasser wachsen Pflanzen, aus denen Holz entsteht, sie wachsen nach oben und außen. Gleiches gilt auch für die Lebenskraft, die das Holz als Element mit sich bringt. Im Folgenden wollen wir uns dem Element Holz und seiner Bedeutung im…

7 Tipps – Schlank bleiben und Abnehmen mit Feng Shui

Wer hätte gedacht, dass die Raumenergie Einfluss auf unsere gerade angefutterten Kilos hat? Durch die vielen Erfahrungen in meiner langjährigen Feng Shui Laufbahn kann ich etliche Beispiele benennen. Viele meiner Klienten haben abgenommen, nachdem sie die Räume veränderten. Ein besonderes Beispiel war dabei eine Kundin, deren Kleidergröße nach dem Einzug ins neue Haus von Größe 40 auf 56 wuchs. Nach der Feng Shui Beratung war mir klar, warum das so kam. Es gab Feng Shui Merkmale im Haus, die den Anstieg des Körpergewichtes erheblich begünstigten. In einem gemeinsamen Gespräch erläuterte ich die nötigen Veränderungen, vor allem in der Küche. Schrittweise setzte die Kundin dann die Maßnahmen um und trägt heute sogar Kleidergröße 38. Abnehmen mit Feng Shui erleichtert das Schlank sein und werden. Hier sind die sieben besten Tipps, um die Kilos mit Hilfe der Raumenergie in Griff zu bekommen. Das Gefühlsleben beim Abnehmen mit Feng Shui ist entscheidend Wie wir wohnen…

Feng Shui und die vier Jahreszeiten

Feng Shui und die vier Jahreszeiten Feng Shui begleitet die Menschen überall.  Das altertümliche Wissen, verbunden aus den Elementen Wasser und Wind, beeinflusst ebenso die uns bekannten vier Jahreszeiten. Es nimmt Einfluss auf die Natur, aber auch auf die menschlichen Gemütsbedingungen. Feng Shui im Frühling Nach einem langen Winter beginnt die Natur im Frühling, sich wieder zu entfalten. In der Formsprache des Feng Shui deutet der Frühling einen unvermeidlichen Neuanfang an. Er lässt frische Energie und Wachstum ins Haus einziehen. Zu keiner Jahreszeit gibt es daher einen besseren Zeitpunkt, um etwas Neues zu beginnen. Stellvertretend für die erblühende Jahreszeit steht hierbei das Element Holz. Es steht symbolisch für eine tatkräftige Startenergie: für Optimismus, den Morgen, die Kindheit sowie aufblühende Pflanzen und Bäume. Es ist die aufsteigende Yang Energie, welche dazu ermutigt, negative Dinge, die blockieren, zu beseitigen. Jetzt beginnt die Zeit der inneren und äußeren Reinigung: Mit allem nicht erledigtem,…

EnglishSpain