Feng Shui Ausbildung | Feng Shui Online-Kurse | Feng Shui Institute of Excellence

Alle Jahre wieder das gleiche Dilemma: Stress vor Weihnachten damit alle Lieben das perfekte Geschenk unter dem Weihnachtsbaum bekommen. Schon im Herbst fängt die Weihnachtssaison an. Die ersten Nikoläuse sind in den Kaufhäusern in den Regalen. Sofort kommt der Gedanke.

Was soll ich schenken?

Das wird uns genau in diesem Augenblick bewusst. Allerdings gleich wieder zur Seite geschoben, da noch genügend Zeit bis zum Weihnachtsfest ist. Früher oder später wird uns trotzdem klar, wir brauchen etwas, sonst gibt es enttäuschte Augen an Weihnachten. Jeder der Familie, die guten Freunde und die Liebsten wollen bedacht sein.

Ein nicht schenken kommt sogar bei den Mitarbeitern nicht gut an.

War ich dieses Jahr nicht gut genug? War der Chef nicht zufrieden mit mir? Warum hat er/sie mich dieses Jahr nicht beachtet.

Mit dem Schenken wird heute die Liebe transportiert.

Bekomme ich etwas, werde ich geliebt. Wartet kein Geschenk zu Weihnachten auf mich, symbolisiert dies Missachtung, Liebesentzug und Einsamkeit. Gefühle, die wir nicht gerne aushalten und auch anderen nicht zufügen möchten.

Unser Zeitalter scheint so zu sein, dass es Stress ist für unsere Lieben etwas Passendes zu finden.

Fast jeder klagt über zu wenig Zeit. Zeit ist also ein sehr wertvolles Gut in unserem Jahrzehnt. Das Wort „schnell“ ist in jedem Munde. Schnell noch ein Geschenk, schnell noch einkaufen gehen, schnell noch was kochen… Obwohl wir doch gerade zu Weihnachten kürzertreten sollten. Es ist die Jahreszeit, wo die Tage kürzer und die Nächte länger werden.

Also genau der Zeitpunkt, wo unser Körper auf Ruhe und Erholung eingestellt wird.

Der Punkt, an dem wir uns besinnen, in uns gehen und zu uns kommen sollten. Eine schöne Zeit, in der wir uns vermehrt in unserem gemütlichen Wohnraum aufhalten, da die Jahreszeit nicht immer zum Outdoor einlädt.

Ich halte es mit Joachim Ringelnatz:

Schenke mit Geist ohne List
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.

Einige meiner Tipps für das ideale Geschenk wären:
Es soll nützlich sein, keinen Platz brauchen und nicht einstauben!

Der Trend für das perfekte Geschenk geht zum Minimalen.

Weniger ist heute „mehr“. Etwas zu schenken damit geschenkt wird, kam noch nie gut an, wird aber trotzdem viel zu oft vollzogen. Hingegen viel zu wenige machen sich heute noch Gedanken, was wirklich den Charakter des zu Schenkenden ausmacht. Was wirklich Freude zu Weihnachten bringt und das Herz beschwingt.

Wenn ich alle diese Merkmale zusammenfasse, ist ganz klar, was das ideale Geschenk ist.

Hier sind meine 4 besten Tipps für das perfekte Geschenk.

  1. Verschenke Dein kostbarstes Gut

Hierbei handelt es sich um Deine Lebenszeit, denn jeder Augenblick ist kostbar. Wie oft entschuldigen wir uns bei Eltern, Familie und Freunden, dass wir keine Zeit haben. Aber jetzt ist der Moment gekommen, um diese zu verschenken.

Anstatt eine neue Schüssel oder ein weiteres Parfum zu schenken, lade lieber zu einem schönen Abendessen ein.

Da kannst Du in alten Erinnerungen schwelgen und Anekdoten aufleben lassen. Bedenke, dass Du jeden Augenblick genießen solltest, weil er einmalig und wertvoll ist.

  1. Ein tolles Geschenk – Verschenke Wissen

Jeder von uns hat volle Schränke. Bücher, die noch nicht gelesen wurden. Kleidung, die noch nie getragen wurde. Kurz um, wir alle haben zu viel! Es wird kein neues Geschenk gebraucht, denn es gibt gar keinen Platz dafür.

Für mich ist die Wissensweitergabe immer ein tolles Geschenk. Ich kann mich weiterbilden, etwas Neues kennen lernen und vielleicht sogar mit anderen zusammen eine neue Erfahrung machen. Es gibt tolle Online-Kurse, die Spaß machen und Wissen vermitteln. Hier kannst Du mit anderen ein gemeinsames Interesse teilen. Wenn sich Deine Lieben für Feng Shui interessieren, bist Du mit meinem Online Feng Shui Einsteigerkurs genau richtig.

Dein Vorteil und Dein Geschenk

Melde Dich an und Du bekommst sofort den Zugangscode zugesendet.

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

 

Damit Du selbst keine Arbeit hast, übernehme ich gerne die Verpackung und die Hülle für Dein Geschenk. Ich sende Dir dazu eine schöne Karte und einen passenden Geschenkkarton mit meiner Feng Shui Zeitung. Sende mir eine E‑Mail und Du bekommst Deinen Gutschein aufgewertet und ausgedruckt. Perfekt für den Weihnachtsabend vorbereitet. Diesen Service schenke ich Dir.

Das Feng Shui Online-Seminar:
“Sei Dein eigener Feng Shui Berater“ gibt Dir diese Möglichkeit. Es wird Dir dabei helfen, Dein Wohnumfeld genau zu prüfen und gezielt Maßnahmen für die Verbesserung Deines Glückes zu treffen.
Unter dem Motto:

Willst Du auf dem Konto mehr,
dann muss Feng Shui für Dich her! 
———————————————
* „Sei Dein eigener Feng Shui Berater“ für Dich jetzt nur für 44 €! Der Rabatt ist nur für kurze Zeit gültig. Darum buche gleich!
Gutscheincode:
MeinFengShui
Erfahre mehr unter:

Erfahre mehr über den Online-Workshop: sei Dein eigener Feng Shui Berater.

http://feng-shui-digital.com 

 

  1. Mache Dein Geschenk zum Erlebnis

Für mich ist es immer ganz besonders, wenn ich einen tollen Tag geschenkt bekomme. Erlebnisgutscheine von „Jochen Schweizer“ oder „mydays“ machen es möglich. Endlich mal was ausprobieren, was ich noch nie gemacht habe. Hundeschlittenfahrten, Essen im Dunkelrestaurant oder sogar einen Feng Shui Workshop genießen.

Diese Portale machen es einem leicht: Online einkaufen, buchen und fertig. Für fast alles gibt es in verschiedenen Städten den Ansprechpartner für das perfekte Erlebnis. Ich selbst konnte schon einen Wellnesstag genießen und für meine Freundin Ilona ein Fotoshooting organisieren.

Das schönste Geschenk ist allerdings, wenn Du das Erlebnis mit Deinem Liebsten teilst. Einen gemeinsamen Feng Shui Workshop kannst Du auch gerne über mich buchen. Einfach eine E‑Mail versenden und ich schicke Dir eine schöne Geschenkvorlage mit dem Gutschein zu. Wähle aus verschiedenen Städten aus und sei dabei.

  1. Das beste Geschenk von allen

Schenke Nächstenliebe. Bedenke, das größte Glück liegt darin, anderen eine Freude zu machen. Das Gute dabei ist, dass Du selbst die größte Freude dabei empfindest. Sicherlich kannst Du Dich selbst noch an viele Ereignisse erinnern. Ich empfinde immer große Freude, wenn ich zum Beispiel einer alten Dame über die Straße helfe. Oder jemandem Aufmerksamkeit schenke, der Hilfe braucht. Mache Dir selbst das größte Geschenk. Helfe anderen und schaue in dankbare Augen. Es wird Dir lange in guter Erinnerung bleiben.

Es macht immer Sinn mit Liebe zu schenken. Nicht wahllos, sondern bewusst und mit dem Gefühl, einem Menschen Glück zu bereiten. Das wird Bestand haben, im Herzen bei Deinem Beschenkten und bei Dir. Denn diese Freude, die Du ausgelöst hast, wirst Du selbst im Herzen spüren. Das macht Dich glücklich! Das bewegt Dein Herz! Das ist der Sinn des Weihnachtsfestes. Liebe schenken!

Viel Freude und Glück für Dich.

Bitte sende mir doch Deine Gedanken über das ideale Geschenk. Das würde mir eine Freude machen!

Deine Petra Coll Exposito

 

Dein Kommentar

SpainEnglish