Das Feng Shui Bett - Ratgeber für mehr Vitalität und Wohlbefinden

eine sitzende Frau vor dem Metallbett
Pixabay @StockSnap

Das eigene Bett sollte ein Ort der Ruhe und Erholung sein. In der Realität bestätigt sich das oft nicht. Statt wohltuender Nachtruhe prägen Einschlafprobleme und Schlafstörungen den Alltag. 

Erfahre in meinen Ratgeber, was ein Feng Shui Bett ausmacht und wie es Deine Gesundheit fördern kann.

Planung beim HausbauMaterialien für Dein Feng Shui Bett – Holz und Textiles als erste Wahl ​

Körper und Seele in Einklang bringen, Mensch und Umgebung harmonisieren. Das sind die übergeordneten Ziele von Feng Shui. Weil der Schlaf eine immense Bedeutung für Dein Wohlbefinden hat, lohnt sich ein kritischer Blick auf den individuellen Schlafplatz.

In meinem Ratgeber über das Feng Shui Schlafzimmer habe ich bereits erläutert, welche Bedeutung die Position Deines Bettes hat und warum das Kopfteil des Mobiliars ein entscheidender Faktor ist.

Es sollte keine Gitterstäbe oder anderweitige Aussparungen aufweisen, sondern eine geschlossene Oberfläche, weil sie Sicherheit und Verbundenheit vermittelt. Ich habe außerdem thematisiert, dass ein solides Bett aus Holz hervorragende Voraussetzungen für guten Schlaf schafft und Metallbetten wiederum ungeeignet sind.

Der Grund:

Metall leitet elektrische Felder. Diese Tatsache steht mit der impulsgebender Yang-Energie in Verbindung, welche mit ihrer Bedeutung von Sonne, Licht und Tag die Nachtruhe stören kann.

Holz hat hingegen weiche und natürliche Energie und symbolisiert in der Harmonielehre sowohl Vertrauen als auch Stille. Holz ist angesichts der Kraftprinzipien von Feng Shui ein optimales Bettenmaterial.

Polster am Kopfteil sind gleichermaßen möglich, weil textile Oberflächen nach innen gerichtete Yin-Energie bereitstellen.

Bauart - Dein Feng Shui Bett für perfektes Wohlbefinden ​

Damit das Qi, die unsichtbare, aber spürbare Lebensenergie ungehindert durch den Schlafraum fließen kann, sind Betten mit stabilen Beinen empfehlenswert.

Sie gewährleisten Freiraum unterhalb der Matratze und fördern den Energiefluss. Hinzu kommt, dass die Qi-Qualität in erhöhter Position besser ist als direkt auf Höhe des Fußbodens.

Gemäß der Feng Shui Lehre blockieren Betten mit integriertem Stauraum unterhalb der Liegefläche das Qi. 

Ein Metallbett mit einer Matratze dadrunter
Pixabay @kashculture

Verzichte deshalb auch darauf, freie Bodenfläche unter Betten zum Verstauen von Kartons und Ähnlichem zu verwenden.

Der Freiraum hat aber nicht nur bezüglich der Lebensenergie Vorteile.

Die Feuchtigkeitsregulierung profitiert ebenfalls, weil der während des Schlafes vom Körper abgesonderte Schweiß nach unten entweichen kann. 

Werden Matratzen von unten ungenügend bis gar nicht belüftet, ist Schimmelbildung vorprogrammiert. Die daraus resultierende Verschmutzung der Atemluft sowie das schlechte Schlafklima schaden der Gesundheit.

Fußteile für Dein Feng Shui Bett

Ein Feng Shui Bett ist mit einem Fußteil ausgestattet, weil es Erdung und Stabilität verspricht. Fehlt dieses Element, hängen die Füße symbolisch in der Luft und die sensiblen Energiezentren in den Fußsohlen sind ungeschützt. 

Ein Fußteil bietet entsprechenden Schutz und nimmt positiven Einfluss auf Dein Wohlbefinden. Allerdings sollte es nicht höher sein als das Kopfteil.

Um die Harmonie zu garantieren sollte das Fußteil bezüglich Materialien und Farbe zum Kopfteil passen. Mangelt es aufgrund des fehlenden Fußteils an Erdung, kannst Du mit kleinen Tricks Abhilfe schaffen:

Informatives über Matratzen

Eine Katze auf dem Feng Shui Bett
Pixabay @StockSnap

Die Matratze für das Feng Shui Bett muss in erster Linie eines sein: komfortabel. Und weil dieser Komfort für jeden etwas anderes bedeutet, gibt es nicht das eine Produkt, das für alle gleichermaßen ratsam ist. Neben den verschiedenen Schlaftypen beeinflussen Körpergröße, Körpergewicht und der gesundheitliche Zustand die persönlichen Anforderungen.

Eine bedarfsgerechte Kaufentscheidung ist Voraussetzung für hochwertigen Schlaf. Allgemein bekannte Qualitätskriterien von Matratzen sind beispielsweise die Punktelastizität, das Raumgewicht und eine gute Wärme- sowie Feuchtigkeitsregulierung.

Gute Punktelastizität und einen zuverlässigen Feuchtigkeitstransport bringen Taschenfederkernmatratzen mit sich. Orthopädische und in Deutschland gefertigten AM Qualitätsmatratzen werden Seiten- und Rückenschläfern empfohlen, weil Becken- und Schulterbereich entsprechend einsinken können, um die Wirbelsäule zu entlasten.

Konkrete Vorgaben für Matratzenmaterialien macht die Feng Shui Lehre jedoch nicht. Menschen, die zum Beispiel Varianten aus Kaltschaum oder Latex bevorzugen, müssen sich nicht einschränken.

Wichtig ist, dass der Liegekomfort stimmt und Du Dich in Deinem Bett wohlfühlst. Lass Dich dabei nicht von den Herstellungsbedingung  der Angaben zum Härtegrad verwirren. Da es keine genormten Vorgaben gibt, kann sich beispielsweise Härtegrad 3 bei Hersteller A anders anfühlen als bei Hersteller B. Außerdem spielt die eigene Wahrnehmung ebenfalls eine große Rolle.

Tipp

Beziehungsprobleme leicht lösen

Tipp

Kam eine Matratze in einer bereits beendeten Beziehung zum Einsatz, sollte sie ausgetauscht werden. Besteht eine enge Verbindung zwischen ehemaliger Partnerschaft und Bett, wäre es sinnvoll das gesamte Möbelstück zu ersetzen. Das Loslassen der materiellen, emotional verknüpften Einrichtung schafft Platz für Neues und somit für eine neue Partnerschaft.
Hier klicken

Beschaffenheit von Kopfkissen und Bettdecken

Bei Kopfkissen und Bettdecken sind natürliche Materialien den synthetischen Alternativen vorzuziehen. Naturdecken werden teilweise aus Leinen, Seide, Kamelflaumhaar und Daunen hergestellt. Die besonderen Eigenschaften der Naturmaterialien stellen ein gesundes Schlafklima sicher. 

Während Baumwolldecken Allergikern zugutekommen, freuen sich Frostbeulen über Daunendecken, weil die tierische Füllung angenehm wärmt. Hinsichtlich der Ergonomie sind Nackenstützkissen gesundheitsfördernd. Sie verhindern, dass die Schultern auf dem Kissen liegen und bringen den Körper in eine wohltuende Haltung. Angesichts Feng Shui gilt für Kissen: Weniger ist mehr! Ein Übermaß an Kissen im Bett stiftet Unruhe. Leg nur das Kissen in Dein Feng Shui Bett, das Du zum Schlafen tatsächlich benötigst!

Hinweise zu Bettwäsche

Für Bezug von Decke und Kissen sowie Laken zum Beziehen der Matratze ist Baumwolle ein ausgezeichnetes Material. Es ist schonend zur Haut, pflegeleicht und robust. 

Angeraute Flanell-Bettwäsche garantiert im Winter ein Maximum an Wohlfühlambiente und eine Steigerung der Yin-Energie. Weiterführende Informationen rund um Leinen, Seersucker und Co. im Schöner Wohnen Stoff-Lexikon.

Farben für eine harmonisierende Stimmung

Eine Dame blickt auf ihr Bett
Pixabay @StockSnap

Starke Farben wie Rot sind für ein harmonisch eingerichtetes Feng Shui Schlafzimmer nicht ideal. Viele Vertreter der Harmonielehre sind davon überzeugt, dass sie weder als großflächige Wandfarbe noch in Form von Textilien wie Bettwäsche oder dekorativen Accessoires zum Einsatz kommen sollten.

Sanfte Pastelltöne sind hingegen vorteilhaft, weil sie eine entspannte Atmosphäre begünstigen und zum Träumen einladen. 

Grundsätzlich lässt sich jedoch feststellen, dass Rot mit Romantik assoziiert wird und im Schlafzimmer gezielt eingesetzt, die Yang-Qualitäten verbessern kann, um das Liebesleben anzukurbeln. Die gewählten Farben hängen also gleichermaßen von persönlichen Erwartungen an den Schlafraum ab. 

Vorteile im Rahmen des Feng Shui Interieurs bieten unter anderem diese Nuancen:

  • Cremeweiß (kein Hartweiß!)
  • Rosé
  • Hellblau

 

Cremeweiß bringt Ruhe, inneres Wachstum und Spiritualität, Blau wiederum verstärkt die kraftspendende Energie des Holz-Elements und stimmungsaufhellendes Rosé ist ein Symbol für Schönheit und weibliche Jugend. In diesem Beitrag findest Du spannende Details zur Farbwirkung.

Ordnung

Schlaf- und Arbeitszimmmer kombiniert
Pixabay @Victoria_Borodinova

Ein aufgeräumtes Schlafzimmer ist ein Muss für Erholung. Liegen Bücher, Kleider und sonstige Kleinigkeiten verteilt im Raum, werden Energiefluss und Schlaf gestört. Halte deshalb Ordnung und widme dem Aufräumen täglich einige Minuten! 

Beispielsweise macht es bereits viel aus, wenn Du jeden Tag Bettdecke und Kissen ausschüttelst und sie sorgfältig auf der Matratze platzierst. 

Der Schlafraum wirkt sofort einladender.

Um einen unruhigen Gesamteindruck zu verhindern, solltest Du Kleidung in Schränke beziehungsweise Kommoden einsortieren und nicht auf dem Bett ablegen.

Ein aufgeräumtes Schlafzimmer ist ein Muss für Erholung. Liegen Bücher, Kleider und sonstige Kleinigkeiten verteilt im Raum, werden Energiefluss und Schlaf gestört. Halte deshalb Ordnung und widme dem Aufräumen täglich einige Minuten! 

Beispielsweise macht es bereits viel aus, wenn Du jeden Tag Bettdecke und Kissen ausschüttelst und sie sorgfältig auf der Matratze platzierst. Der Schlafraum wirkt sofort einladender.

Um einen unruhigen Gesamteindruck zu verhindern, solltest Du Kleidung in Schränke beziehungsweise Kommoden einsortieren und nicht auf dem Bett ablegen.

Ein aufgeräumtes Schlafzimmer ist ein Muss für Erholung. Liegen Bücher, Kleider und sonstige Kleinigkeiten verteilt im Raum, werden Energiefluss und Schlaf gestört. Halte deshalb Ordnung und widme dem Aufräumen täglich einige Minuten! Beispielsweise macht es bereits viel aus, wenn Du jeden Tag Bettdecke und Kissen ausschüttelst und sie sorgfältig auf der Matratze platzierst. Der Schlafraum wirkt sofort einladender.

 

Um einen unruhigen Gesamteindruck zu verhindern, solltest Du Kleidung in Schränke beziehungsweise Kommoden einsortieren und nicht auf dem Bett ablegen.

 

Abschließende Tipps für den Schlafplatz:

Erfahre außerdem mehr über einen ruhigen Babyschlaf.

Ich freue mich heute schon auf Deine Fragen und Kommentare!

Einen guten Schlaf wünsche ich Dir vom ganzen Herzen

Deine Petra

Mit unseren News gehörst Du zu den Ersten, die davon erfahren!

Dazu Gewinnspiele, Infos zu neuen Produkten und Leistungen, interessante Sonderaktionen und vieles mehr. Nutze diesen E-Mail-Service und erhalte regelmäßig aktuelle Infos über Feng Shui – einfach gratis.

1. Schaue in Deinen Posteingang

2. Öffne das Bestätigungs- E-Mail

3. Klicke den Bestätigungs-Link

Welche Inhalte erwarten Dich?

Mit der Anmeldung zu meiner 5-Tage-Challenge “Möchtest Du am Arbeitsplatz mehr erreichen und weniger arbeiten?“ erhältst Du alle Infos über den Ablauf per E-Mail. An fünf aufeinanderfolgenden Tagen der Challenge sende ich Dir eine E-Mail mit Deiner Aufgabe.

Du erhältst außerdem Zugang zu meiner Facebook-Gruppe und im Anschluss daran die weiteren Informationen, die Dich dabei unterstützen, Deinen Veränderungsprozess voranzutreiben.

Double Opt-In und Opt-Out

Indem Du unseren Newsletter abonnierst, erklärst Du Dich mit dem Empfang von Informationen über Feng Shui sowie den Produkten und Angeboten des Unternehmens einverstanden.

Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter und Deine Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Daher erhältst Du nach dem Absenden Deiner Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns. Klicke bitte auf den dort angegebenen Link, denn erst dann wird die Anmeldung tatsächlich abgeschlossen. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten und Deinen Rechten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzhinweis

Ausführliche Informationen erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Inhaltsverzeichnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Bildnachweise: Frau mit Gitterbett: Pixabay @StockSnap, Katze: Pixabay @StockSnap, Frau mit Schleifenpulli: Pixabay @StockSnap, Matratze unter dem Bett: Pixabay @kashculture, Jugendzimmer mit Bett: Pixabay @Victoria_Borodinova

Dein Kommentar

EnglishSpain