Wohntrends 2020 – Inspirationen zur Feng Shui Einrichtung

Feng Shui grüne Couch und ein Telefon in Rosa - Wohntrends 2020
@inside-weather-on unsplash

Das Jahr 2020 hat mit der Krise bereits anstrengend begonnen. Da Du die meiste Zeit nun zu Hause verbringen musst, ist es wichtig, dass Du Dich dort wirklich wohlfühlst.

Du gestaltest demnach den Wohnraum nach Deinen eigenen Vorlieben als Deine Zuflucht, um Dich geborgen zu fühlen. Hierbei kannst Du in den derzeitigen Wohntrends 2020 Inspiration finden. Was momentan angesagt ist und wie Du das Eigenheim so harmonisch wie möglich gestaltest, erfährst Du hier.

Art Déco löst bei den Wohntrends 2020 Bauhaus ab

Während 2019 der Bauhaus-Stil die Häuser eroberte, behauptet sich dieses Jahr aktuell Art Déco. Möbel und Accessoires tragen Goldfüße, während verspielte Muster auf üppigen Textilien für einen eleganten Touch sorgen. 

Das edle Design zeigt sich von seiner besten Seite in Kombination mit satten dunklen Farben wie Blau oder Grün. Die Eleganz des Einrichtungsstils ergänzt Du mit schönen Textilien oder anderen Deko-Elementen. Samt-Kissen und gemusterte Tapeten sind edel, ohne dabei kitschig zu wirken bei den Wohntrends 2020.

Feng Shui grüne Couch und braune Möbelfüße
@phillip-goldsberry on unsplash

Das Motto ist hierbei ein pompöses und üppiges Umfeld zu erschaffen. Damit die Wohnung nicht chaotisch wirkt, mischst Du nicht zu viele Farben, Muster und Materialien, sondern setzt lieber auf wenige Favoriten. 

Platziere demnach sparsam schöne Blickfänger, um einer prahlerischen Erscheinung zu entgehen, wodurch Du zeitgleich die einzelnen Stücke positiv hervorhebst.

Natürliche Akzente setzen sich bei den Wohntrends 2020 durch

Auch dieses Jahr erfreuen sich Möbel mit Geflecht in verschiedener Form großer Beliebtheit. Darunter sind zum Beispiel:

  • Stühle
  • Bistrotische
  • Sideboards
  • Lampen

Das Wiener Geflecht-Design existiert bereits seit fast 200 Jahren und feierte schon 2019 ein Comeback in der Einrichtungsszene. Das Geflecht aus Peddigrohr erhält Unterstützung in Form von modernen Accessoires aus Bambus, Bast oder Seegras

Der sogenannte Boho-Look lässt sich demnach perfekt damit kombinieren, da er auf genau diese Naturmaterialien baut. Daneben wirken japanisch-schlicht angehauchte Möbel gut zum Wiener Geflecht.

Vor allem im Schlaf– und Wohnzimmer sorgen Geflecht-Elemente für einen exotischen Look, der durch helle und erdige Töne noch besser hervorsticht. Nur zu viele intensive Farben meidest Du lieber, da sie für Unruhe sorgen.

Nordic Design entwickelt sich weiter

Der in den vergangenen Jahren für die minimalistischen Möbel und schlichten Farben bekannte skandinavische Einrichtungsstil leuchtet dieses Jahr farblich etwas auf. Statt den gedeckten Weiß-, Beige- oder Grau-Tönen präsentiert sich jetzt helles oder weißes Holz neben bunten Einzelstücken. Pastellfarben ergänzen hier das schlichte Design und setzen mit den Kontrasten wahre Blickfänger.

Das Warm Nordic Design sorgt demnach nicht nur für Gemütlichkeit und Ruhe durch die zurückhaltenden Möbel, bringt jedoch gleichzeitig Leben in Dein Eigenheim durch die verschiedenen farbenfrohen Elemente. Akzente setzt Du zum Beispiel durch:

  • Eine Senfgelbe Bettdecke
  • Farbenfrohe Bilderwände über dem Sofa
  • Pastellfarbene Boxen in der Küche

Weiterer Strom im Minimalismus

Ein weiterer auf Schlichtheit bauender Trend zeigt sich mit „Modern Living“. Ähnlich wie im Nordic Design herrschen hier simple Designs und gedeckte Farben mit dem Gedanken an Minimalismus. Warme und erdige Töne wie Beige, Grau und Braun stehen im Vordergrund, Farben wie Blau, Gelb, Grün und Weiß ergänzen vereinzelt das Gesamtbild.

Der Fokus liegt beim Wohntrends 2020 primär auf die Herkunft der Materialien. Hier zeigt sich der Wunsch nach Nachhaltigkeit und qualitative hochwertigen Stücken aus umweltfreundlicher Herstellung.

Ein Raum in der Feng Shui Farbe Pink - Wohntrends 2020
@jean-philippe-delberghe on unsplash

Dabei finden primär folgende Materialien Verwendung:

  • Rattan
  • Stein
  • Leinen
  • Holz
  • Korb

Diese sorgen für Ruhe und Gemütlichkeit, weshalb der Stil in Wohn- und Schlafzimmern verstärkt Anklang findet.

Organische Lampensockel

Die Rückkehr zu natürlichem Material findet sich zudem in der Beleuchtung. Im Kontrast zu urbanem Plastik oder Metall beweisen sich Lampen-Sockel aus Holz, Glas und Keramik

Hierbei findest Du vor allem feine Formen und verspielte Designs, die die Tendenz der eleganten Einrichtung stilvoll abrunden. Besonders bei einer ansonsten schlicht gehaltenen Einrichtungsphilosophie sorgen Leuchten aus Holz für Gemütlichkeit und wirken als echte Blickfänger.

Das Glas Revival

Eine Dame die auf ein Sofa springt - Wohntrends 2020
@inside-weather on unsplash

Nicht nur bei Lampen kann sich Glas beweisen. Daneben wirkt es als alleinstehendes dekoratives Element dieses Jahr nicht kühl und minimalistisch, sondern prunkt mit schönen Tönen und geschliffenen Strukturen.

  • Vasen
  • Lampen
  • Kerzenständern

Mit einer Kombination aus Weiß, Kupfer und Gold verleihen sie der gesamten Einrichtung eine edle Nuance.

Wohntrends 2020 - Pastell erobert die Wände

Bereits 2019 waren Pastellfarben aus der Wohnung nicht mehr wegzudenken. Durch die fröhlichen Farben wirkt ein Raum sofort einladend. So krönte das Trendinstitut WGSN „Neo Mint“ als wichtigste Farbe des kommenden Jahres. 

Das helle Mintgrün wirkt erfrischend und kühl, ergänzt dabei perfekt jegliche Pastelltöne. Auf der Wand leuchtet die Farbe noch intensiver, wenn Du sie mit dunklerem Holz oder warmen Gold– oder Kupfer-Akzenten ergänzt. 

Daneben finden sich Altrosa oder ein mattes Gelb sowohl an Wänden als auch an Möbeln wieder. Vor allem in Küchen und Esszimmern sind die hellen Farben in Kombination mit goldener Deko und Möbeln aus hellem Holz ein wahrer Stimmungsbringer.

Das Farbinstitut Pantone kürte hingegen die Farbe „Classic Blue“ als besonders prägend. Neben ihr gewinnen weitere Töne wie Graublau und Aqua an Beliebtheit, da sie die Weiten des Meeres in das eigene Haus hineintragen und die Räume optisch vergrößern

Durch die Vielzahl an Blaustufen findest Du für jedes Zimmer eine passende Farbe. Kombiniert mit Terracotta und satten Grüntönen oder dunklen Holzmöbeln wirken die Meerestöne beeindruckend.

Blaues Bett mit einem Nachttisch daneben. Auf dem Nachtisch stehen Blumen und eine Nachttischleuchte
@greg-rivers on unsplash

Der Kreis schließt sich

Weg von den Ecken und Kanten des vorigen Jahres setzen sich dieses Jahr runde Möbel durch. Die ovalen Formen und fließenden Ränder erwecken eine Retro-Optik, die nicht bei Sitz- und Polstermöbeln aufhört. 

Runde Lampen und Vasen passen sowohl zu einer modernen Einrichtung als auch zu Wohnungen im älteren Stil. Sie sorgen für Ruhe und Ausgeglichenheit und wirken in Kombination mit dunklem Holz und Erdtönen sehr edel.

Den Look ins eigene Haus zu bringen, fällt nicht schwer. Du tauschst sofern möglich die eckigen gegen runde Möbel aus. In kleineren Schritten erweist es sich bereits als effektiv, Accessoires und kleiner Möbel gegen neue in organischen Formen auszutauschen.

Wie fühlst Du Dich wohl?

Dieses Jahr gibt es wieder spannende Trends in der Einrichtungswelt zu verfolgen.

Der Fokus liegt auf ein schlicht gehaltenes Eigenheim mit einer Note Eleganz und Gemütlichkeit. Lasse Dich von den Entwicklungen inspirieren und finde die Kombination, welche zu Deinem eigenen Wohlbefinden positiv beiträgt.

Letztlich sind Dir keine Grenzen gesetzt, finde die passende Farbe und mische elegante Elemente mit kräftigen Blickfängern. Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Einrichten und freue mich über Deinen Kommentar! 

Deine Petra

Mit unseren News gehörst Du zu den Ersten, die davon erfahren!

Dazu Gewinnspiele, Infos zu neuen Produkten und Leistungen, interessante Sonderaktionen und vieles mehr. Nutze diesen E-Mail-Service und erhalte regelmäßig aktuelle Infos über Feng Shui – einfach gratis.

1. Schaue in Deinen Posteingang

2. Öffne das Bestätigungs- E-Mail

3. Klicke den Bestätigungs-Link

Welche Inhalte erwarten Dich?

Mit der Anmeldung zu meiner 5-Tage-Challenge “Möchtest Du am Arbeitsplatz mehr erreichen und weniger arbeiten?“ erhältst Du alle Infos über den Ablauf per E-Mail. An fünf aufeinanderfolgenden Tagen der Challenge sende ich Dir eine E-Mail mit Deiner Aufgabe.

Du erhältst außerdem Zugang zu meiner Facebook-Gruppe und im Anschluss daran die weiteren Informationen, die Dich dabei unterstützen, Deinen Veränderungsprozess voranzutreiben.

Double Opt-In und Opt-Out

Indem Du unseren Newsletter abonnierst, erklärst Du Dich mit dem Empfang von Informationen über Feng Shui sowie den Produkten und Angeboten des Unternehmens einverstanden.

Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter und Deine Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Daher erhältst Du nach dem Absenden Deiner Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns. Klicke bitte auf den dort angegebenen Link, denn erst dann wird die Anmeldung tatsächlich abgeschlossen. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten und Deinen Rechten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzhinweis

Ausführliche Informationen erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Inhaltsverzeichnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Bildnachweise:

Bett in blau: @greg-rivers on unsplash, Couch mit Telefon: @inside-weather-on unsplash, Couch in Grau: @inside-weather on unsplash, Rosa Raum: @jean-philippe-delberghe on unsplash, Couch mit Holzboden: @phillip-goldsberry on unsplash

Dein Kommentar

EnglishSpain